[Talk-de] Place-nodes von Großgemeinden wurden gelöscht

fly lowflight66 at googlemail.com
So Jul 20 20:40:03 UTC 2014


Am 20.07.2014 18:27, schrieb Tirkon:
> Henning Scholland <osm at aighes.de> wrote:
> 
>> Ich stimme dir aber auch zu, dass es Kontraproduktiv sein kann, wenn
>> man den Renderer vor vollendete Tatsachen stellt und ihm die Nodes weg
>> löscht. Im Prinzip müsste es eine deadline geben ala:
>>
>> Renderer, wir haben uns entschieden, in Deutschland die überflüssigen
>> place-nodes zu entfernen, bitte nutze doch die labels aus den
>> Grenzrelationen.
>> Am besten noch mit einem Zeitrahmen.
> 
> Für die Sache eines orientierungsfördernden Renderns wäre das
> natürlich der beste Weg. Die Suche nach Bezeichnungen wie bei den
> Places für verschiedene Levels wäre obsolet. Im Admin Level findet
> alles seine Berücksichtung, z.B. kreisfreie Städte. Man könnte
> Kommunen, die Staats-, Landeshaupt-, Kreisstädte darstellen bzw.
> Stadtteile mit Rathausstandort (capital=yes), bei Konkurrenz im
> gleichen Admin Level immer verdrängend rendern und mit einem Sternchen
> versehen. Ansonsten geht es innerhalb des Admin Level nach
> Bevölkerungszahl. Es könnten auch beim Hereinzoomen die jetzt gähnend
> leeren ländlichen Gebiete mit Ortsnamen gefüllt werden. Wenn nach dem
> Abarbeiten eines Admin Levels noch Platz ist, nimmmt man eben den
> nächsten. Möglicherweise veröffentlicht man das Ergebnis auch als
> Dump. 
> 
> Ob das harte Vorgehen OSM-DB vs OSM-Renderer aus Community-Sicht so
> sinnvoll ist, ist da schon fraglicher. Wir wollen ja auch dort nicht
> demotivieren - zumal Andy Allen hier auf der SOTM-EU um Hilfe gebeten
> hat, nachdem ich das bevorzugte Rendern großer Kommunen thematisiert
> hatte. Möglicherweise wäre eine dringende Bitte ohne Termin im Vorfeld
> da günstiger. So wie Du es formulierst, soll sich dieses Anliegen von
> den üblichen Feature Requests abheben. Die Frage bleibt, wer mit der
> "offiziellen" Mitteilung/Bitte an die Renderer Commmunity von OSM
> Carto herantritt - die Data Working Group?

Zumal ja auch darüber diskutiert wird, welchen Zweck diese offizielle
Kartendarstellung hat.

Vorsicht mit capital=yes:
1. Weder Standort der Legislative noch der der Exekutive muss "Capital"
sein.
2. entweder hier oder auf tagging@ oder talk@ würde der capital=* tag
vor kurzem diskutiert.

Ergebnis waren die zusätzliche Rolle "capital" für den entsprechenden
place Punkt, wenn dieser place nicht auch einziger admin_centre ist.


Persönlich habe ich mit dem aktuellen Rendern schon meine
Schwierigkeiten beider zu schwachen Unterscheidung im kleinsten
Abschnitt (hamlet,isolated_dwelling,locality) und das der Renderer nur
Punkte mit place=* ordentlich darstellt nicht aber Polygone.

Ich finde auch immer wieder Täler als Ortsnamen oft unterhalb von
village aber eben nicht zusammenhängende Ortschaft (hamlet). Wie tagge
ich das korrekt ?

place=valley ?

cu fly




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de