[Talk-de] Abkürzungen für die Radwege in OCM

Volker Schmidt voschix at gmail.com
Fr Jan 30 20:47:19 UTC 2015


2015-01-30 21:02 GMT+01:00 Wolfgang Schuch <Wolfgang.Schuch at adfc.de>:


>
> Wenn OSM aber wirklich nur mit Wegweisung ausgeschilderte Strecken
> abbilden will, dann ist es meist noch nicht soweit. Gibt es eine derartige
> Festlegung?
>

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Fahrradroutentagging_Deutschland

sagt:
Welche Routen sollen erfasst werden?

Es sollen Routen erfasst werden, die auch in der Realität existieren.
Schlagendes Argument ist ihre Ausschilderung mit einer Wegweisung
<http://de.wikipedia.org/wiki/Radverkehrsnetzwerk#Fahrradwegweisung>
entlang der Route. Dadurch erhalten sie einen offiziellen Charakter.

Private Routen oder Routenempfehlungen für bestimmte Touren (auch von
Tourismusverbänden) gehören auf Homepages oder in Reiseführer, und können
natürlich auch mittels OSM-Karten gut dargestellt werden. Sie gehören
jedoch nicht in die OSM-Datenbank.


und


Geplante aber noch nicht umgesetzte Routen

Abweichend von der obengenannten Regel kann es sinnvoll sein, geplante aber
noch nicht ausgeschilderte Routen in die OSM-Datenbank aufzunehmen, wenn
das Aufstellen der Wegweisung kurz bevor steht. In diesem Fall kann eine
Route mit der Eigenschaft state
<http://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=Key:state&action=edit&redlink=1>
=proposed
<http://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=Tag:state%3Dproposed&action=edit&redlink=1>
von einer bereits ausgeschilderten Route unterschieden werden.

Solche Planungen sollten nur aufgenommen werden, wenn ein kurzfristiges
Fertigstellungsdatum bekannt (ca. 1 Jahr) und die Umsetzung der Planung
auch gesichert ist, z.B. die Finanzmittel freigegeben wurden (Beispiel nahe
Leipzig
<http://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-regional/kohledampflichtradweg-wird-beschildert-19369556.bild.html>).
Planungen, deren Umsetzung kurzfristig nicht absehbar sind, gehören nicht
in die OSM-Datenbank. Zu oft verschwinden solche Konzepte für immer in den
Schubladen der Verwaltungen. Für die Orientierung und Reiseplanung sind
solche Routen wertlos.

Volker



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de