[Talk-de] Umfrage (Entwurf) zu Kleben von Landnutzungsflächen an Straßen

Jo winfixit at gmail.com
Do Jul 9 08:43:51 UTC 2015


In JOSM mit Hilfe von UtilsPlugin2 kann man die ziemlich einfach losmachen
vom Weg, und von einander mit Unglue Ways.

Die Landuse dann wieder miteinander verknüpfen kann mit dem ContourMerge
plugin.

OK, es kann und wir haben Tools um es etwas einfacher zu machen, ich selber
finde aber auch keinen Zeit und Lust mehr um es tatsäglich zu tun.

Polyglot

2015-07-09 10:09 GMT+02:00 Florian Lohoff <f at zz.de>:

> On Wed, Jul 08, 2015 at 06:10:08PM +0200, Michael Reichert wrote:
> > Ich habe eine Umfrage vorbereitet, die noch im Entwurf-Stadium ist. Ich
> > bitte um Kommentare zum Entwurf (hier, auf der OSM-Umfrageplattform oder
> > im Forum). http://osm.haraldhartmann.de/umfrage/poll/36
> >
> > Mailinglisten- und Forenposts sind das eine, mich interessiert, wie die
> > Mapper denken, die sich nicht so sehr an diesen Diskussionen beteiligen.
> >
> > Kleine Liste an Argumente für das Kleben an Straßen:
> > - kartographisch schöne, man lässt keine Lücke
>
> Aber geometrisch falsch. Mappen für den Renderere?
>
> > - bessere GIS-Modellierung (wurde mir in einer PN geschrieben)
>
> Hast du da mehr zu als das Schlagwort? Sehe ich nicht.
>
> > - Wegen überlappender Landnutzungsflächen ist eine Flächenberechnung aus
> > OSM-Daten (z.B. wie viel Fläche in Deutschland bewaldet ist) nicht
> > (leicht) möglich.
>
> Was hat überlappender Landuse mit kleben an Ways zu tun? Nix.
> Überlappender Landuse ist ebenso kaputt wie kleben an Straßen.
>
> Ich gehe davon aus das wir irgendwann anfangen Straßen zusätzlich als
> Flächen zu erheben. Spätestens dann müssen wir das alles wieder
> auflösen und aufräumen - Da hab ich ja mal Bock drauf.
>
> > Kleine Liste an Argumenten gegen das Kleben an Straßen:
> > - Die Wiese geht nicht bis zur Straßenmitte.
>
> Richtig - Wiese geht ja noch - Aber ich habe noch nie eine Straße
> gesehen wo auf der Fahrbahn (bis zur Mitte) noch Bäume stehen.
>
> > - Gauckelt größere Flächen vor.
> > - an Straßenmitten geklebte Flächen sind schwer zu editieren
>
> Das ist für mich das wichtige Argument - Wenn alles bis zur
> unkenntlichkeit verklebt ist - Am besten highway=residential,
> landuse=residential auf der einen und landuse=commercial auf der anderen
> und dann noch ein amenity=parking links und ein
> highway=pedestrian/area=yes rechts.
>
> Dann muss ich Kotzen.
>
> Sowas editiere ich nicht mehr - dafür ist mir meine Zeit zu schade. Wenn
> es ganz dringend ist lösche ich lieber und trage neu ein. Das
> auseinanderzudröseln ist dermaßen aufwendig das ich es nicht einsehe.
> Überlasse ich denen die mehr schmerzen gewohnt sind.
>
> > Meine persönliche Meinung sagt, dass man Landnutzungsflächen nicht an
> > Straßen kleben sollte.
>
> Dito
>
> Flo
> --
> Florian Lohoff                                                 f at zz.de
>      We need to self-defense - GnuPG/PGP enable your email today!
>
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v1.4.10 (GNU/Linux)
>
> iQIVAwUBVZ4sKJDdQSDLCfIvAQq5OA//Rkw3Cd58qy95KFV3ibNUFBa/2DrAL/x8
> /EpZVIunfSrOCHLldRHcYqZVVHArSRU82kTLeI+UkizZsOE1rVmGQN7BbAAz1cAk
> HMnHp98RZgH9AY8R6nvZdM729dfk7+Jr+9LCMKfAvBQbyO1okmfAtVycjLOUA1KZ
> N1TFSLRpbz2bKDP0NhP6sD8fb6eO/QhBMkzQO3Iwfpddu4Yb7CnFgQ3IouyqTyRb
> X1Gb2mVKhWUdV+rWaUuxNfiPuNOd1J+t/Gs61ENUZfi7mp+QKmN1zVN+qfU6Bdqv
> Uw/oy+DXrnzCAQoW13b0t4Mb0mAOsdp2r87gROBvc7kWrGU8my0kLFXGq4lAgnJm
> yFzpBxB0PLN3FROPJbr3MAsvp5MtNHyo6uYlQ2SvpBNm8eR1xDPW5ddIiMYjUJ5w
> lDmFAXk71XjHtjoUUbW43jqXW/mE583t9XjCHXb3d+R+tGXV3X7nSNhq8ias02TP
> 88OQ9eU9Wix6jmOhVOGfq4Zg0HxiCF5+dknrn7zyITu5e3b+cMdJr3q1GROy2E4x
> jZ0580DNiGcQH3dCHTdySJgQ4vtrs8de3JW5mCwWpYDuxZNE+TkpGjlx+FUlyGSH
> b//jMr8XymgnrOOSnoF5mvfWS7s0EWbB94vQrPU1Y0frS78mO4VV/ni8eTjNJZiU
> vZM99LCo5Ms=
> =6Sg9
> -----END PGP SIGNATURE-----
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de