[Talk-de] Umfrage zu Kleben von Landnutzungsflächen an Straßen (bis 11.8.)

Jo winfixit at gmail.com
So Jul 12 10:58:54 UTC 2015


Ich bin mit Woodpeck einverstanden:

Schade, dass trotz der langen Entwurfsdiskussion keine neutrale Frage
> herausgekommen ist. Die Formulierung, die gewählt wurde, legt selbst einem
> OSM-Ahnungslosen ganz klar die Antwort 3 nahe: "Geht das Wohngebiet bis zur
> Fahrbahnmitte, oder hört es da auf, wo es es vor Ort aufhört" - da muss man
> ja nicht lange nachdenken.
>
> Kein Mapper, der die Nodes verbindet, vertritt die Ansicht, dass das
> Wohngebiet tatsächlich bis zur Straßenmitte reicht; die Frage ist ja
> vielmehr, ob beim Zeichnen der Karte ein gewisses Mass an Abstraktion
> zulässig oder vielleicht sogar gewünscht ist.
>
Natürlich stehen die Baüme eines Walds nicht bis Strassenmitte. Die Leute
die verkleben, sehen die Vektoren aber als etwas mit Breite und die Baüme
oder das Feld gehen bis am Strassenrand. Der Weg ist die Grenze zwischen 2
Typen Landuse.

Was muss ich wählen wenn ich ab jetzt (für die minimale Anzahl die ich
anfassen würde), Wege und Landuse unabhängig voneinander machen würde. Die
Landuse verknüpft parallel mit dem Weg an eine oder anderer  Seite?

Vielleicht wären Zeichnungen neben die Fragen gut gewesen um es zu
illustrieren?

Jo

2015-07-12 9:37 GMT+02:00 Michael Reichert <nakaner at gmx.net>:

> Crossposting:
> http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=515363#p515363
>
> Hallo,
>
> damit es nicht in dem langen Thread hier versickert, der sich übrigens
> gar nicht mit der Umfrage beschäftigt hat, sondern nur die n-te
> Diskussion über dasselbe Thema war, habe ich mir erlaubt, in einem neuen
> Thread, auf die jetzt gestartete Umfrage hinzuweisen.
>
> http://osm.haraldhartmann.de/umfrage/poll/36
>
> Zur Teilnahme müsst ihr euch mit eurem OSM-Account einloggen. Die
> Stimmabgabe ist anonym möglich. Die Umfrage läuft noch bis zum 11.
> August 2015.
>
> Bitte seid so fair und veröffentlicht die Ergebnisse erst hier, wenn die
> Umfrage beendet ist, damit andere noch unbeeinflusst abstimmen könnnen.
> (Wer abgestimmt hat, kann die Ergebnisse sehen)
>
> Viele Grüße
>
> Michael
>
>
> --
> Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
> ausgenommen)
> I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>
>



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de