[Talk-de] Umfrage zu Kleben von Landnutzungsflächen an Straßen (bis 11.8.)

Peter Barth osm-peda at won2.de
Mo Jul 13 07:26:11 UTC 2015


Hi,

Martin Koppenhoefer schrieb:
> das widerspricht sich jedenfalls, weil wenn man den Weg als "Etwas mit Breite" ansieht, dann treffen sich dort nicht 2 landuses in der Mitte sondern diese gehen vielmehr bis an den jeweiligen Wegesrand, in der Mitte liegt nur der Weg. Die seitlichen landuses treffen sich nur dann in der Mitte, wenn man die Breite mit 0 annimmt.

deine Aussage ist jetzt aber auch voreingenommen. Ich finde nämlich
nicht, dass sich das notwendigerweise widersprechen muss: Man nimmt
einen dicken Filzstift und malt damit einen Weg. Wenn der Filzstift
dick genug ist, ist die Linie so breit wie die Straße und landuse links
und rechts vom Weg schließen dann plötzlich doch an den Weg (der ja
immer noch nur ein Polygonzug ist) an.

Disclaimer: Ich sehe das *nicht* so. Aber ich denke, dass man das so
oder so ähnlich sehen könnte.

Gruß,
Peda




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de