[Talk-de] Leerungszeiten von Briefkästen auf deutschepost.de

Frederik Ramm frederik at remote.org
Sa Feb 20 10:30:33 UTC 2016


Hallo,

On 02/20/2016 11:12 AM, Martin Koppenhoefer wrote:
>> Da der Benutzer, auf dessen Änderungen du anspielst, schon einmal (oder
>> mehrfach?) durch Abschreiben von unerlaubten Drittquellen aufgefallen
>> ist, würde ich, wenn du dir sicher bist, einfach revertieren
> 
> müsste man das nicht auch "redakten"/richtig entfernen? Früher hat man das in ähnlichen Fällen gemacht.

Weil Du das jetzt schon zum wiederholten Male ansprichst:

Ja, wir haben einen Mechanismus, um Daten auch aus der history zu
löschen, auf englisch "redaction", auf Deutsch weiss ich nicht, wie man
am besten sagen sollte, "Redigieren"?

Dieser Mechanismus stellt aber einen erheblichen Eingriff in die übliche
Funktionsweise von OSM dar. Wenn Du die History von Objekten abrufst,
fehlen zwischendurch plötzlich Versionen, und Du kannst nicht mehr
nachvollziehen, wie und wann die Daten, die jetzt in der DB sind, genau
hingekommen sind. Es gibt da immer wieder Missverständnisse und
Programme, die nicht damit umgehen können, d.h. wir wollen das nicht
leichtfertig benutzen, sondern nur, wenn es wirklich nötig ist.

Ferner sind selbst "redigierte" Informationen immer noch in unseren
historischen Planetfiles enthalten (nicht im aktuellen history planet,
aber in älteren Dateien, die eben vor der redaction erzeugt wurden). Wir
haben nicht die Technik und nicht den Willen, diese Daten rückwirkend
alle zu ändern, aber selbst wenn wir das täten, würden immer noch
Mirrors von diesen alten Daten herumschwirren (die dann anders wären als
unsere eigenen alten Daten).

Langer Rede kurzer Sinn, was einmal in OSM war, das wir immer irgendwie
noch zugreifbar sein; mit dem Löschen der Daten machen wir es auch schon
schwer, und mit dem Redigieren machen wir es noch schwerer, aber das ist
nur ein gradueller Unterschied und kein binärer.

Daher ist unsere Entscheidung, wann wir welche Technik anwenden, auch
graduell - wenn es eine minder schwere Sache ist, dann reicht Löschen.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de