[Talk-de] Höhenbeschränkungen und ihre (fehlende) Darstellung

sepp1974 at posteo.de sepp1974 at posteo.de
Di Dez 25 15:55:23 UTC 2018


Hallo Volker,

selbst in Deiner 2. Antwort auf meine Frage hast Du keinerlei brauchbare 
Information zur Fragestellung geliefert. Hättest Du mein erstes Posting 
verstanden, hättest Du sehr wohl erkennen können (und müssen), dass ich 
die im Netz vorhandenen Suchfunktionen durchaus - ergebnislos - bemüht 
habe. Von Überfrachten kann bei ein paar Höhenangaben keine Rede sein, 
zumal jedes Fahrzeug innerhalb der durch die StVO vorgegebenen Grenzen 
ein normales Fahrzeug darstellt und dementsprechend erkennbare 
Hindernisse durchaus einen Sinn haben - auch ohne "Spezialkarten".

Wie kommst Du eigentlich darauf, mich in einer öffentlichen Mailingliste 
anzuzählen oder mir zu unterstellen, ich hätte OSM nicht verstanden? 
Ganz sicher steht Dir das nicht zu!

Dank Andreas und mmd habe ich Karten gefunden, die das darstellen - 
unkompliziert und ohne Theater - das wären m.M.n. brauchbare Vorbilder 
für zukünftige Antworten von Dir?!

Weiterhin frohe Weihnachten
Gruß Sepp


Am 25.12.2018 14:57 schrieb Volker:
> Du hast offenbar den Sinn von OSM nicht verstanden.
> 
> Die Mitwirkenden füllen eine Datenbank. Aus der dann Programmierer
> Karten erstellen. Mapnik ist eine der Karten. Wenn Du mal die
> Suchfunktion benutzt, wirst Du sehr viele Möglichkeiten finden,
> eigenen Karten mit den von Dir geforderten POI's zu rendern.
> 
> Was OSM mit Sicherheit nicht ist, ist ein Dienstleistungsbetrieb der
> die von dir gewünschten Karten bereitstellt.
> 
> Im übrigen ist Deine provokante und fordernde Ausdrucksweise hier
> nicht unbedingt förderlich für *Dein *Anliegen.
> 
> 
> Am 25.12.2018 um 14:13 schrieb sepp1974 at posteo.de:
>> Tom,
>> 
>> OsmAnd läuft weder auf dem Rechner, noch auf dem Garmin, noch auf 
>> einem Windowsphone, etc., noch werden die Daten im openrouteservice 
>> ausgegeben. Heißt im Klartext, ich kaufe mir entweder ein 
>> googleverseuchtes Androidphone oder die teure Navisoftware für Lkw - 
>> das ist doch nicht Sinn der Sache? Aus "Don't tag for the renderer." 
>> wird "Tagging for the OsmAnd." oder wie soll ich das verstehen?
>> 
>> Es werden ja nichtmal Höhenbeschränkungen als Barriere ohne Wert 
>> angezeigt, dass man ggf. nachgucken könnte - optisch sind die Strecken 
>> alle frei und ohne jegliche Einschränkungen passierbar. Das macht sich 
>> spätestens dann bemerkbar, wenn Du 50 oder 100km Umweg fahren mußt, 
>> weil Du mit Deinem Wohnmobil durch nen Tunnel nicht durch kommst. 
>> Richtig cool ist das, wenn Du die gebuchte Fähre deswegen nicht 
>> erreichst oder aber die 20 Sack Zement einmal quer über den kompletten 
>> Parkplatz schiebst und Du dann jeden Sack auch noch 50m schleppst, 
>> weil eine Bordsteinkante ein unüberwindbares Hindernis darstellt.
>> 
>> Sorry - das ist nicht zufriedenstellend.
>> 
>> Gruß Sepp
>> 
>> 
>> Am 25.12.2018 12:47 schrieb Tom Pfeifer:
>>> 
>>> OsmAnd -> Settings -> Navigation settings -> Height limit.
>>> Gerne auch Weight limit.
>>> 
>>> Weihnachtliche Grüsse
>>> Tom
>>> 
>>> _______________________________________________
>>> Talk-de mailing list
>>> Talk-de at openstreetmap.org
>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>> 
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> Talk-de at openstreetmap.org
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de