[Talk-de] Projektvorstellung: Hofladen-Karte für Deutschland, Östereich und die Schweiz

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Mi Mai 16 06:22:29 UTC 2018


Hallo Stefan,

Tolles Projekt - echt schön geworden :-)
Vor allem das übersichtliche und detaillierte Popup gefällt mir sehr!

Was ich nicht verstehe: warum machst Du G-Werbung?

Prima finde ich auch den Link zum Verbessern bestehender Einträge.

_Neue Einträge_

Noch wichtiger fände ich aber eine barrierefreie Möglichkeit für
Neueinträge durch Kartennutzer, die (noch) keine OSMer sind :-) [1]

0. kurzes Begrüssungs-HowTo
   "Danke dass Du mithilfst die Hofladenkarte zu verbessern :-)
   Du wirst damit Teil unserer grossen Comunity.
   Wir erstellen gemeinsam OpenStreetMap, die freie Weltkarte."
   (kurze Erklärung der fünf Schritte)
   (kurze Erklärung, warum und wie man den Account erstellt)

1. Marker in Karte setzen
   öffnet Karte in hohem Zoomevel mit Marker im Zentrum
2. Marker mindestens 1x verschieben (obligatorisch, Lagegenauigkeit)
3. Formular mit geeigneten Tags ausfüllen (Auswahlliste)
4. Anmelden bei OSM oder Account erstellen
   (Barrierefreiheit ist hier entscheidend)
5. Daten speichern
   Rückmeldung, dass das Objekt in x Minuten auf der Karte erscheint

Hofladen-Kunden sind eher weiblich und eher keine IT'ler.
Aber sie kennen den Markt [1]
und könnten spezifisch und motiviert Daten beitragen:

> shop=farm (für Hofläden)
> 
> amenity=vending_machine (Verkaufsautomaten)
>    jedoch nur mit dem Zusatz
>    vending=milk
>    und
>    vending=food

_Verteilungsdichte_

Die regional unterschiedliche Verteilungsdichte (könnte man vielleicht
noch in einer Heatmap zeigen?) ist vermutlich insbesondere den regional
unterschiedlichen Mapper-Ativitäten geschuldet.
Wäre interessant, das mal mit der regionalen Verteilung der Mapper zu
vergleichen...

Wirklich ein tolles Projekt!

Mit herzlichen Gruss,
Markus

[1] Gibt es dazu schon bewährte Beispiele?

[2] man könnte auch noch (echte) Bauernmärkte mit einbeziehen
(also nicht die kommerziellen
Metro-Ware-zum-überteuerten-Preis-Verkäufer und nicht Übersee-Ware-Händler)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de