[Talk-de] OSM-Karte mit Leaflet selber bauen

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Di Jan 1 20:15:29 UTC 2019


N'Abend Norbert,

> Kann es sein, dass du eine Anleitung erstellen möchtest

Ja - wobei: eigentlich wollte ich nur ein paar Karten erstellen und
veröffentlichen. Also hatte ich mich auf die Suche nach einem
deutschsprachigen HowTo gemacht, aber keines gefunden. Zwar gibt es
viele Beispiele und man kann auch deren Quellcode sehen, aber ich bin
kein Programmierer. Und als Anwender erschliesst sich mir die interne
Logik des Codes nicht wirklich, und noch weniger kann ich im Vergleich
der verschiedenen Lösungen die verbindenden Schnittmengen erkennen und
den für mich passenden Teil herausarbeiten und nutzen.

Und da ich davon ausgehe, dass ich nicht der Einzige bin, sondern noch
viele andere einen Bedarf haben, Geodaten zu visionakisieren, habe ich
beschlossen, einen Teil meiner Zeit in die Doku im Wiki zu investieren.

> ohne je selbst mit Leaflet experimentiert zu haben?

Ich glaube, es ist effizienter, Synergien zu schaffen,
statt jeden das Rad neu erfinden zu lassen.
Und ja, ich werde vermutlich noch oft experimentieren, bis wir gemeinsam
eine 80/20 Lösung für die wichtigsten UseCases gefunden haben

> unbedingt auf einen Server hochgeladen

Das ist eine Möglichkeit, Karten zu teilen.

Lokal zu testen wäre vermutlich effizienter? Dann müsste man nicht jede
Änderung erst hochladen, um den Erfolg zu prüfen. Wie geht das?

>> Entwicklung von Standardlösungen 
> 
> Kartenanwendungen, unterschiedliche Arten von Datenquellen
> Daten unterschiedlich darstellen
> https://osm.nkbre.net

Danke, gefällt mir.
Der Code sieht (wie bei vielen anderen auch) recht individuelle aus.

Den meisten Anwendern würde /eine/ Musterlösung reichen,
bei der sie nur Variablen füllen und Codeblöcke kopieren müssten.

> Wenn du dich mit dem Prototypen befassen willst, bekommst du Zugang zu
> einem ZIP-File, das auch etwas Erläuterung enthält.

Vielleicht kannst Du das ja auch im Wiki veröffentlichen?

> Die Idee, sich eine Karte aus entsprechenden Blöcken
> "zusammenzukopieren", halte ich für verwegen. 

Ich hoffe, dass wir, wenn hier einige Erfahrene ihr Wissen einbringen,
die Idee realisieren können.

> Möglich wäre wohl eine bessere Kapselung einzelner Module.

Vielleicht wissen die anderen, was Du damit meinst?
Falls nicht: hast Du mal ein Beispiel?

> Ich bevorzuge funktionierende Prototypen, die nur Anpassungen
> in der Oberfläche, Starteinstellungen und Daten im
> passenden Formaten benötigen.

Klingt gut!

Mit herzlichem Gruss,
Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de