[Talk-de] Straßen in Orten...

Joerg Ostertag (OSM Munich/Germany) openstreetmap at ostertag.name
Sa Jan 27 20:12:10 UTC 2007


On Saturday 27 January 2007 20:08, Christoph Eckert wrote:
> > Reicht es im Prinzip "is_in=Erlangen" zu setzen und dann bei dem
> > Punkt für Erlangen selbst ein "is_in=Europe, Deutschand"? Ansonsten
> > Ende ich irgenwann bei "is_in=Universe, Earth, Europe, Germany,
> > Hessen, Erlangen" für jeden Punkt. Übertrieben, aber wird klar was
> > ich meine... :-)
>
> das klingt natürlich nach einer Menge Overhead. Man stelle sich vor, wir
> müssten tatsächlich *alle* Straßen so taggen. Das würde die Datenmenge
> ganz schön aufblasen.
>
> Anderer Ansatz: OSM ist ja nicht zwingend nur eine Straßenkarte.
> Stattdessen kann man ja schon heute auch Stadt- und Landesgrenzen
> einzeichnen. Sofern dies geschehen ist, hätte man die Möglichkeit, eine
> Straße einer Stadt oder einem Bundesland zuzuordnen, ohne alle Straßen
> wie wild durchtaggen zu müssen.

Ich kann mich dem nur anschließen. Ich hab hier in Kirchheim auch eine große 
Area um das Dorf gezogen und als Stadt mit einem Namen getaggt. Ich denke das 
ist auf Dauer erheblich sinnvoller, als Millionenfach einzelne Tags zu 
vergeben. Wir müssen dann nur noch die 3 darüberliegenden Hirarchien anlegen. 
In meinem Fall wären es dann die folgenden Hirarchien
- World
  - Europe
    - Deutschland
      - Bayern
        - Landkreis ...
          - Kirchheim
            - Stadteil Hausen
              - XY Strasse

Das wären dann 7 Areas mit jeweils 2 Tags. Im Vergleich zu .... ach ich will's 
gar nicht ausrechnen ;-)


> Straßen können ja auch sonst auf die verschiedensten Arten klassifiziert
> sein, und alles bekommen wir heute mit den aktuellen Tags noch nicht
> abgedeckt. Was bedeutet eigentlich highway=primary? Verweist es auf die
> administrative Zugehörigkeit oder auf die Fahrbahnbeschaffenheit oder
> auf die Breite oder wie? Man müsste also an eine Straße unzählige Tags
> hängen - das überfordert jeden Tagger.

Auch hier wollte doch jemand in der englischen Mailingliste ein neues Schema 
rausbringen, das das besser reflekitiert. Aber bisher scheint sich da noch 
nichts getan zu haben.



-- 
Jörg (Germany, Munich)

http://www.ostertag.name/
VOIP with TS: ts2.ostertag.name, Channel: "GPS Drive + OpenStreetMap"
	Client at: http://www.goteamspeak.com/index.php?page=downloads
irc://irc.oftc.net/#osm (sometimes)
Tel.: 089/420950304 (VOIP: Only ringing while at home at the PC)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de