[Talk-de] "Backup" machen (was: Potlach! *kotz*)

Sven Geggus lists at fuchsschwanzdomain.de
Sa Jan 19 11:45:07 UTC 2008


Andreas Volz <lists at brachttal.net> wrote:

> Bitte das ganze nicht so eindimensional an das Problem ran gehen.
> Sicher hat Potlach sein schwächen. Ich persönlich habe es erst einmal
> zum testen genutzt, Aber ich kenne Leute die das sehr gewissenhaft und
> sinnvoll nutzen.

Jo!

Um mal wieder ein wenig Pragmatismus in die Diskussion zu bringen.
Solange wir keinen undo Mechanismus haben kann man folgendes machen:

Einfach seine Stadt manuell oder automatisch per cron und wget von
Zeit zu Zeit runterladen und in eien Datei speichern:

wget -O stadt.osm 'http://www.openstreetmap.org/api/0.5/map?bbox=x1,y1,x2,y2'

Für x1,y1,x2 und y2 trägt man passende Koordinaten in Dezimalgrad
ein.

Aber es stimmt schon, ein Tool, mit dem man über Änderungen in
"seinem" Bereich informiert wird wäre schon wichtig.

Gruss

Sven

-- 
"Remember, democracy never lasts long. It soon wastes itself,
exhausts and murders itself. There never was a democracy yet
that did not commit suicide." (John Quincy Adams)
/me is giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de