[Talk-de] [KA-Geo] Strassen in Bau (highway = construction ist ungeeignet! )

Gerald.Oppen Gerald.Oppen at web.de
Do Mai 1 21:02:09 UTC 2008


    Nein. Aber meine Argumentation lautet ja auch: "Setze
    highway=primary nur
    dann, wenn auch ein Primary-Highway existiert. Eine Baustelle oder
    gar nur
    ein Plan *ist kein* Primary-Highway"."

Er ist aktuell nicht als solcher nutzbar.
Weiss nicht was Du (und einige andere)für ein Problem damit hast einem Objekt schrittweise alle
möglichen Informationen anzutaggen und dann dem auswertenden Programm (Renderer/Router/Konverter)
die Entscheidung zu überlassen welche er davon wie auswertet. 
Dass ein Router mit der Auswertung von "construction = xxx" nicht wirklich übermässig beansprucht
solltest Du jetzt eigentlich verstanden haben. Klar muss man es ihm erst beibringen. Aber bis
ein praxistauglicher Router fertig ist wird man dem noch einiges beibringen müssen. Und der 
tut sich mit sicherheit leichter wenn er klare Fakten mit einfachen Entscheidungen vorgelegt bekommt
als wachsweiche zusammengepresste Informationen bei denen sich die Tager selber nicht einig sind
welcher Wert für "highway" zu setzen ist (nein, ich will jetzt nicht wieder die alte Diskussion anfangen).  
 

    Straßensperren für LKWs ändern dagegen nichts an der realen Existenz der
    Straße.

Kann man auch so sehen dass diese Strassen für LKWs nicht existieren.
Eine Strasse die ich mit meinem aktuellen Verkehrsmittel nicht benutzen darf ist
quasi nicht existent, kann aber auf der Karte durchaus für die Orientierung behilflich sein.

Eine noch nicht freigegeben Strasse ist auch real existent - darf aber nur
von einem sehr eingeschränkten "Fahrzeugpool" befahren werden ("Servicefahrzeugen").

Garry





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de