[Talk-de] Radwege entlang von Straßen: wie wird korrekt getagged

PieSchie PieSchie at gmx.net
Mo Mai 5 07:28:42 UTC 2008


Moin nochmal
>> Ich denke das ist aber das gleiche, wie bei einem Blauen Rad+Fuß-Schild. 
>> Dort wird ja auch immer wieder highway=footway,bicycle=yes und 
>> highway=cycleway,foot=yes gemischt.
>>     
>
> Dito: liegt im Ermessen des Mappers. Außerhalb von "landuse=residential"
> hat für mich das Rad den Vorrang. Ansonsten ist es für mich ein Radweg,
> wenn der Weg z.B. Teil einer für Radfahrer interessanten längeren
> Strecke ist, und der Ausbau entsprechend für Radfahrer geeignet ist.
>
>   
Naja, ermessen ist so eine Sache. Ich denke es sollte alles so klar 
geregelt sein, dass es bei einigen Sachen keine Diskussionen gibt, 
sondern die Tags eindeutig sind.
Ein Fußweg wo "Rad frei" steht heißt in dem Fall Footway, auch wenn es 
eine noch so interessante Radroute ist! Schließlich soll der 
physikalische Zustand gemappt werden. Wie das dann auf einer Karte 
aussieht bleibt den Render-Optionen überlassen. Dasselbe gilt ja bei 
Radrouten auf landwirtschaftlichen Wegen. Track heißt ja 
Landwirtschaftsweg und cycleway heißt Radweg mit blauem Schild. Ich 
wüßte jetzt ganz spontan nicht, ob es einen ausgeschilderten Radweg auf 
einem Feld gibt.
Sobald dort Einfahrt Verboten (Landwirtschaft frei) steht, ist es track. 
Genauso würde ich das mit dem Rad sehen.
Steht auf dem Schild Fuß (rad frei) dann tag ich das highway=footway 
bicycle=yes, steht da Fuß+Rad tag ich das cycleway, foot=yes und und 
wenn das ganz parallel zur Straße ist dann eben cycleway=<das 
entsprechende> foot=yes.

Grüße,
  PieSchie




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de