[Talk-de] Radwege entlang von Straßen: wie wird korrekt getagged

Toni Erdmann toni.erdmann at web.de
Mo Mai 5 09:55:31 UTC 2008


Thomas Schäfer schrieb:
> Ich, auch wohnhaft in München, tagge Radwege, sofern es welche sind, lieber 
> einzeln, auch wenn sie mal 200m lang neben einer Straße in kurzen Abstand 
> sind.
> Ich bin gestern erst wieder geradelt und musste feststellen, dass Radwege die 
> vermeintich mit Autobahnenden auf normale Straßen führen ganz schlecht zu 
> handhaben sind.  Hinzukommen noch Parkdurchfahrten, Brücken und Tunnel, die 
> nur für Radfahrer und Fußgänger gedacht sind. Oder anders ausgedrückt, für 
> das Verkehrsmittel Fahrrad gibt es ein eigenes Netz und  dies sollte sich 
> auch in OSM widerspiegeln.

Hi Thomas,

Radwegenetze sollen sich auch in OSM widerspiegeln- klar!

Aber: für's Auge (Renderer) oder für's Navigieren (Routing-SW)?

Andererseits: ich habe das Posting begonnen, weil mir was mit dem
"Auge", d.h. beim Ergebnis des Renderers aufgefallen ist.

Andererseits: ein Renderer, der spezialisiert ist auf Radwege, sollte
mit highway=xxx und cycleway=track auch zurechtkommen.

Gruß,
Toni

@Thomas: ich versuche am 20.5. doch mal wieder zum Treffen in München
         zu kommen, vielleicht klappt es ja.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de