[Talk-de] weitere maxspeed-Values brauchen wir!

Garry GarryD2 at gmx.de
Di Nov 4 20:16:19 UTC 2008


Guenther Meyer schrieb:
> Am Dienstag 04 November 2008 schrieb Dirk Stöcker:
>   
>> On Mon, 3 Nov 2008, Ulf Lamping wrote:
>>     
>>> Aber das ist nicht der Punkt.
>>>
>>> Wenn es in OSM gängige Praxis ist, eine Schrittgeschwindigkeit mit 7km/h
>>> darzustellen (was ich mit 2669 Einträgen jetzt einfach erstmal mal
>>> annehme - und bislang auch immer so aufgefasst habe), erschließt sich
>>> mir einfach nicht die Notwendigkeit hier etwas ohne Not an der gängigen
>>> Praxis zu ändern.
>>>       
>> Wenn die gängige Praxis ungenügend ist und außerdem automatisiert
>> innerhalb weniger Minuten in eine neues Schema konvertiert werden kann,
>> dann spricht nichts dagegen.
>>
>>     
> naja, ein maxspeed=7, bedeutet eine hoechstgeschwindigkeit von 7km/h, dass das 
> eigentlich schrittgeschwindigkeit bedeutet, ist eine reine annahme.
> das funktioniert aber nur solange, bis vielleicht wirklich ein 7 km/h schild 
> auftaucht. nur weil noch keiner eins gesehen hat, muss das nicht heissem, 
> dass es keins gibt.
>   
Dann gibt es immer noch das Merkmal "livingstreet" wo bevorzugt 
Schrittgeschwindigkeit vorkommt.
Ein grösseres vorkommen an 7km/h Schilder ist nicht zu erwarten - und 
selbst  wenn, was hätte es für
abweichende Folgen für den Anwender/Verkehrsteilnehmer?
> deshalb bin ich fuer ein tag wie maxspeed=walk, das sagt genau das aus, was es 
> ist. und zwar eindeutig.
>   
Ja - es verweisst eindeutig auf eine Uneindeutigkeit mit der Folge dass 
viele der Meinung sind bis 20km/h ist OK
und sich dann wundern warum sie Zahlen müssen.
> grade als softwareentwickler muss ich sagen, dass eine beschraenkung nur auf 
> zahlenwerte keinen sinn macht.
>   
Das kommt immer darauf an was man programmiert - in 
sicherheitskritischen Anwendungen  kann das ins Auge gehen
wenn man den Wertebereich zu weitläufig  macht.
> einen parameter aber als was anderes bezeichnen, und ihm damit die 
> eindeutigkeit nehmen, ist aber sehr wohl ein problem.
>
>   
Es wird einem Paramter ein eindeutiger Wertebereich zugeordnet in einer 
Form die allgemein erheblich mehr nützt als schadet.


Garry




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de