[Talk-de] Weg aus bestehenden Segmenten?

André Riedel riedel.andre at gmail.com
Fr Nov 14 20:23:20 UTC 2008


Ich finde, dass der Weg lieber zerstückelt werden sollte, anstatt
weitere Wege genau darüber zu legen.
Ciao André

Am 13. November 2008 23:30 schrieb Johannes Huesing <johannes at huesing.name>:
> Liebe OSMonauten,
> hier im Ort wurde ein "Altstadtrundweg" angelegt. Da die Altstadt ziemlich
> klein ist und das nicht so auffallen soll, ist der Weg ziemlich verwinkelt
> und nimmt von manchen Wegen nur so ein bisschen mit.
>
> Wenn ich diesen Weg in OSM wiedergeben will, sollte ich das als route
> tun, nehme ich an. Dies kann ich nur auf Relationen beziehen. Mit einer
> solchen Relation müsste ich Teilstücke von Wegen zusammenfassen, also
> bestehende Wege auseinanderrupfen, nur um diesen Altstadtweg zu taggen.
>
> Spräche was dagegen, diesen Altstadtweg als neuen way über bestehende
> nodes anzulegen, diesen Weg nicht zu taggen, aber ihn dann als einziges
> Mitglied einer route-Relation aufzunehmen? Oder ist das bäh?
>
> Schönen Gruß
>
>
> Johannes
> --
> Johannes Hüsing               There is something fascinating about science.
>                              One gets such wholesale returns of conjecture
> mailto:johannes at huesing.name  from such a trifling investment of fact.
> http://derwisch.wikidot.com         (Mark Twain, "Life on the Mississippi")
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de