[Talk-de] Rückantwort der Deutschen Bahn bzw. DB Netz AG

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Mi Okt 1 19:18:27 UTC 2008


Norbert Wenzel schrieb:
> Also aus Sicht eines Benutzers der Karte würde ich hier deutlich sagen, 
> dass es sich um einen Haltepunkt handelt. Wenn ich an einen Bahnhof 
> komm, erwarte ich zumindest dort zu Betriebszeiten jemanden anzufinden, 
> ein kleines Cafe/Restaurant, einen Kiosk und in Städten (wobei es da 
> wohl keine Diskussion gibt, ob es ein Bahnhof ist) vielleicht sogar ein 
> Geschäft, dass am Sonntag offen hat.

Lass mich mal kurz die Situation in Werl beschreiben: Das Gebäude wurde
von der Kommune aufgekauft, komplett modernisiert. Jetzt sind eine
DB-Agentur (Reisebüro) sowie ein Veranstaltungsraum im Erdgeschoss,
oben Gewerbe und ein Eisenbahnverein.

Auf dem Bahnhof steht ein DB-Pluspunkt (also ein Nah- und ein
Fernverkehrsautomat mit Notrufsäule und Sitzgelegenheiten) sowie
einige Bänke im Außenbereich.

Technisch ist es auf jeden Fall ein Bahnhof ... vom Service auch?

> Aber das ist halt nur meine Meinung und ich bin mir sicher, das andere 
> das genau andersrum sehen.

Da sehe ich ja generell das Problem von OSM: Wie fassen wir das
nun in allgemeingültige Regeln. Abstimmen?

Grüße
Tobias




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de