[Talk-de] Benutzung von highway: tertiary

Frederik Ramm frederik at remote.org
Sa Okt 4 13:33:19 UTC 2008


Hallo,

Garry schrieb:
> Und was verwendest Du für Erschliessungsstrassen die eine gewisse 
> Sammlefunktion für mehrer residentials haben
> aber sonst nicht als höherwertige Strasse (ausser vielleicht bevorzugte 
> Vorfahrstregelung) zu erkennen sind?

Ich mach mir da keinen Kopf drum. Residential ist residential. Wie jetzt 
genau die Vorfahrtsregelung ist, ist mir bei der Betrachtung wurscht. 
Unclassified kommt bei mir niemals an eine Strasse, die von Wohnhaeusern 
gesaeumt ist.

> Ich finde das sollte man u.a. als Unterstützung für Router schon so 
> einsetzen damit sie einem nicht im zickzack
> durch reine Wohnstrassen schickt nur weil es ein paar Meter kürzer ist, 

Man sollte auch nicht *zu* bloede Router annehmen. Routingsoftware ist 
durchaus in der Lage, eine laengere gerade Strecke einer Zickzackfahrt 
vorzuziehen, auch wenn sie ein paar % laenger ist. Dadurch werden solche 
Residentials, die sich zur Erschliessung eignen, automatisch auch den 
kleinen Winkelgassen vorgezogen - OHNE dass wir das dem Router extra 
sagen muessen.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de