[Talk-de] das Prinzip von OpenSource unkompatibel zu OSM?

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Do Okt 9 05:02:58 UTC 2008


Hallo.

Am Mittwoch, 8. Oktober 2008 schrieb Tobias Wendorff:
> > [*] Ja, lizenztechnisch unbedenklich.
> > Ausfühlicher Weg:
> > 1. Du machst daraus OSM-Daten (wie üblich mit einem speziellen
> > created_by-Tag) und lädst das hoch
> > 2. jemand zieht diese Daten per OSMXAPI oder über einen Editor heraus und
> > speichert das in eine Datei
> > 3. jemand löscht alles was dieses created_by hat aus der Datenbank
> >
> > Kurzversion:
> > Du gibt den Leuten gleich ne .OSM-Datei bevor du sie hochlädst.
>
> Im Endeffekt würde das, wie Du indirekt sagst, ja auch niemand merken.
> Nur da ich mit meinem Namen als natürliche Person einen Vertrag
> unterschrieben habe, will ich halt nicht, dass doch jemand eine
> Basiskopie behält - vorallem weil ich mein Gegenüber ja meistens
> nicht persönlich kenne.

Was immer du mit "Basiskopie" meinst...
Ich rede von den (und zwar exakt genau den) Daten, die du hochladen willst. 
Die musst du doch nicht in die einzig heilige OSM-Datenbank hochladen um sie 
als Teil der OSM-Daten jemandem zugänglich zu machen, oder?

Aber mei, dann mach jetzt die ausführliche Version und achte beim nächsten 
Vertrag darauf, dass auch die Kurzfassung erlaubt ist. Schließlich sind die 
Daten, die du weitergibst, die selben und ein Rechteinhaber, der dir das eine 
erlaubt und das andere nicht, hat IMHO was nicht verstanden.

Gruß, Bernd

-- 
Fachbegriffe der Informatik (#104): fork(2)
   New processes are created by other processes, just like new humans.
   New humans are created by other humans, of course, not by processes.
(Unix System Administration Handbook)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 835 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081009/39b5a8a1/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de