[Talk-de] Strassenklassifizierung highway !=?Verwaltungsklassifizierung !!!

Garry GarryD2 at gmx.de
Do Okt 9 19:58:56 UTC 2008


Mario Salvini schrieb:
> Garry schrieb:
>   
>> Mario Salvini schrieb:
>>   
>>     
>>> Torsten Leistikow schrieb:
>>>   
>>>     
>>>       
>>>> Heiko Jacobs schrieb:
>>>>   
>>>>     
>>>>       
>>>>         
>>>>> Genau. Fuer die Verwaltungsklassifizierung haben wir ref=B4711
>>>>> Die Info wird an die Strasze dran geschrieben, diese Infos muss
>>>>> also nicht noch mal in Farbe doppelt dargestellt werden...
>>>>> In Farbe darf aber die Info "Wichtigkeit" dargestellt werden...
>>>>>     
>>>>>       
>>>>>         
>>>>>           
>>>> Wie waere es mit einer Definition von "Wichtigkeit"? Wichtig fuer mich?
>>>> Wichtig fuer moeglichst viele also gleichbedeutend mit Verkehrsdichte?
>>>> Wichtig fuer die Verwaltung also gleichbedeutend mit den Verwaltungsklassen?
>>>>
>>>> Andere Leute wollen den Ausbauzustand einer Strasse in den OSM-Klassen
>>>> abbilden. Aber dafuer haben wir ja auch die Tags lanes und width, so
>>>> dass dieser Ansatz auch nicht logisch zwingend ist.
>>>>
>>>> Gruss
>>>> Torsten
>>>>
>>>> _______________________________________________
>>>> Talk-de mailing list
>>>> Talk-de at openstreetmap.org
>>>> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>>>>
>>>>   
>>>>     
>>>>       
>>>>         
>>> wir haben 3 stufen (primary, secondary, tertiary)
>>> ich ordne die bis jetzt immer recht erfolgreich in
>>> ÜBERregional
>>> INTERregional
>>> INNERregional ein. Also quasi die Wichtigkeit für den Fernverkehr.
>>>   
>>>     
>>>       
>> ..wobei gut ausgebaute und stark frequentierte Einfallstrassen auch 
>> gerne mal eine Stufe höher
>> eingeordnet werden dürfen, auch wenn sie überwiegend dem regionalen 
>> Pendelverkehr dienen.
>>
>>
>> Garry
>>   
>>     
> ich habe sogar schon Landstraßen ein Primary gegeben, weil sie z.B. eine 
> Hauptader einer Großstadt sind (z.B. als alternative/schnelle Route zur 
> Bundesstraße/Autobahn).
> Gleichauf kann auch mal eine "normale Straße" in einem Wohngebiet ein 
> tertiary bekommen, weil sie die "Hauptader" hinein und hinaus der 
> Siedlung ist.
>
>   
Überhaupt kein Problem damit.

Ich glaube ich wiederhole mich: In Karlsruhe die "Stadtautobahn" 
Südtangente (eindeutig trunk-Klasse)
ist teilweise eine Kreisstrasse. Darum bitte in highway nicht einfach 
ohne Nachdenken 1:1 Die Verwaltungsklassen
abbilden!.

garry





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de