[Talk-de] Konfliktlösungsrichtlinien (Re: das Prinzip von OpenSource unkompatibel zu OSM?)

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Okt 9 20:21:02 UTC 2008


>
> >> Also einfach (falls nötig) mehr als eine Message schreiben, in der du
> >> ankündigst was du vor hast, sondern auch mal eine zweite schreiben und
> >> nicht auf den Standpunkt stelle, das kostet Zeit, das ist mühsam und
> >> bringt mich nicht weiter, das mach ich nicht.
> >
> > Toll, dann habe ich eine zweite Nachricht geschickt und bekomme
> > entweder keine oder die gleiche Rückantwort. Was dann? Noch eine
> > dritte Nachricht schicken? Supi ... dann die vierte und die fünfte.
>
> Naja, so grob über den Daumen denke ich, dass man eine dritte Nachricht
> versuchen kann. Wenn der/diejenige danach stur bleibt, sollte man sich
> wohl andere Lösungsmöglichkeiten überlegen.
>
>
mehr als eine Nachricht/Mail halte ich für übertrieben. Eine Nachricht
sollte genügen, 2 kann man m.E. schon nicht mehr erwarten.

Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081009/052b2f94/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de