[Talk-de] Kanal im Tunnel

Detlef Reichl detlef.reichl at gmx.org
Mo Okt 13 11:50:25 UTC 2008


Am Montag, den 13.10.2008, 12:51 +0200 schrieb Markus:
> Hallo Detlef,
> 
> > ich habe hier einen kleinen Kanal - etwa 2 Meter breit - der für rund
> > acht Meter durch eine Röhre geführt wird, worüber oben ein Weg geführt
> > ist.
> 
> Unser Mühlbach floss früher mitten durchs Dorf bis zur Mühle.
> Jetzt ist er 300 m in einem Tunnel unter der Hauptstrasse.
> 
> > Tunnel wird in Osmarender aber nicht dargestellt.
> 
> Du weisst ja: "wir arbeiten nicht für den Renderer..."
> 

Hallo Markus,

wenn es mir darum ginnge ein schönes Bildchen auf die Karte zu bekommen
würde ich auf layer -2 einfach ein Stück Straße unter den Flussabschnitt
in der Röhre verlegen und hierauf den Tunnel anwenden ;-)

Meine Frage war eigentlich eher, ob es etwas passenderes als den Tunnel
gibt, aber anscheined hast du das gleiche Problem...

> Allerdings weiss ich bis heute nicht, wie man "dem Renderer" mitteilt, 
> dass er da etwas noch besser machen könnte...
> 

Wäre es nicht sinnvoll den Tunnel von der Spezifikation an die Brücke
auzupassen? Über Brücken sind Flüße (aqueduct) ja auch erlaubt. Zum
einen wäre es konsistent und zum anderen würde es einem ein neues "Röhre
für Fluss/Bach"-Tag ersparen.

Und zu:

> Du weisst ja: "wir arbeiten nicht für den Renderer..."

Dadurch das dieser Spruch hier täglich mehrmals auf der Liste erscheint
wird er weder besser noch richtiger. Ich möchte sagen, das ein nicht
unbedeutender Teil der Gemeinschaft als erstes das SM aus OSM im Sinn
hat wenn sie gefragt würden warum sie hier mitmachen. Ich gehören auf
jeden Fall dazu. Aber ich denke das wurde hier auch schon oft genug
diskutiert.

Grüßle, detlef





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de