[Talk-de] Flächen auf die Straße ziehen?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
So Okt 19 23:24:53 UTC 2008


Am 20. Oktober 2008 01:14 schrieb Dominik Spies <kontakt at dspies.de>:

> Hallo Leute,
>
> sehe ich gar nicht so.
>
> Wo fängt denn deine Fläche an? Genau da, wo die Straße aufhört, davon
> gehe ich jetzt aus. Alles andere lasse ich außen vor. Und da die
> Straße dort aufhört, wo sie anfängt (in der Breite, in unserem
> Datenmodel) muss auch die Flächengrenze mit der Straße überinstimmen.
> Das muss ja nicht heißen: Fläche beginnt in der Mitte der Straße,
> sondern kann heißen: Fläche beginnt da, wo die Straße aufhört. Alles
> Definitionsache!
>
> Gerade das, zwei unterschiedliche Verläufe für Straße und Fläche zu
> pflegen OBWOHL untrennbar miteinander verbunden, halte ich für
> unsauber.
>
> Abstraktion! heißt das Zauberwort.
>
> Gruß,
>
> Dominik
>


das kommt eben ganz drauf an, was man mit den Daten anstellen will. Für
schöne Karten ist es sicher am besten, es so zu machen wie von Dir
beschrieben, aber wenn es einem auf die Fläche ankommt (quantitativ), dann
hilft einem diese "Abstraktion" hier nicht weiter, d.h. das Ergebnis einer
Abfrage wie z.B.: wieviel Parkfläche enthält die boundingbox xy wird
verfälscht.

Gruß Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081020/e8c274d8/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de