[Talk-de] Track-Anonymisierer gesucht

Tobias Hägele tobhaeg at gmx.de
Sa Jan 3 21:17:11 UTC 2009



Lars Francke schrieb:
> GPSBabel kann einiges davon. Es gibt Filter
> (http://www.gpsbabel.org/htmldoc-1.3.6/filter_track.html)
> 
>> a) Datum und Uhrzeit des Tracks anonymisieren
> 
> die Daten und Uhrzeiten koennen um beliebige Offsets verschoben werden.
> Damit würde die Geschwindigkeit und alles allerdings vollkommen
> erhalten bleiben.

Also wenn es nur darum geht, um vor eventuellen Strafzetteln sicher zu
sein, reicht dies vollkommen. Denn dazu muss Vater Staat nicht nur
nachweisen, DASS jemand zu schnell war, sondern auch WO und WANN.
Man muss natürlich nur aufpassen, dass man zum gefälschten Zeitpunkt
nicht genau das selbe Vergehen am selben Ort begangen hat.
Und nur, weil Person A etwas hochgeladen hat, ist noch lange nicht
gesagt, dass er dort selbst war. Und dann ist da noch die Tatsache, dass
die Passwörter hier in Klartext übertragen werden.

Bis dann,

Tobias


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 252 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090103/06389868/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de