[Talk-de] Track-Anonymisierer gesucht

Martin Garbe martin.garbe at informatik.uni-rostock.de
Di Jan 6 09:01:28 UTC 2009


Sven Sommerkamp wrote:
> 
> P.S.: Ich würde noch hinzufügen wollen: Wer sagt denn das du den Track erzeugt 
> hast?
> Du hast ihn ja nur hochgeladen.
> Der Informationsgehalt ist viel geringer als viele annehmen.
> Ich lasse z.B. einen LKW Fahrer mit meinem GPS durch die Gegend fahren.

Das stimmt soweit. Natürlich kann jeder beliebige Track gefälscht sein. 
GPX ist ja nur eine XML Datei. Die kann man auch mit Notepad schreiben :)
Nehmen wir aber den Fall, dass Strafverfolger XY die OSM Datenbank 
durchsucht und sieht, dass zum Zeitpunkt X eine Person Y in der Nähe des 
Tatortes war, so stellt sich nun die Frage der Beweislage. Muss der 
Strafverfolger beweisen, dass der GPS Track authentisch ist oder muss 
der User beweisen, dass er gefälscht ist?

Gruß
Martin





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de