[Talk-de] Linienbündel -- Vorschlag lane_grou p

Dimitri Junker OSM at dimitri-junker.de
Mi Jan 7 23:36:36 UTC 2009


Hallo,

>Lösbar ist es sicher -- muss es sein, schon fürs Rendering --, aber für
>nen Prototypen wars verzichtbar.


Klar, zuerst ging es mal darum zu sehen daß diese komplizierten Relations 
auch einfach bearbeitbar sind. Je mehr es schon kann oder je mehr mögliche 
Erweiterungen schon in Aussicht stehen je größer dürfte die Erfolgschance 
des Proposal sein.

Was mir bei dem lane Proposal noch fehlt ist, eine Spur aus mehreren Wegen 
zusammensetzen zu können. Bisher muß man ja wenn sich z.B. die 
Geschwindigkeit ändert den Weg zerschneiden. Wenn man nur einen Weg hat und 
Fahrradwege per Relation definiert OK, wenn man aber den Fahrradweg getrennt 
gezeichnet hat ist es blöd wenn man diesen ebenfalls zerschneiden muß. 
Dürfen also mehrere Wege die gleiche Nummer haben? Also z.B. 
Weg 1= Fahrradweg auf der linken Seite
Weg 2= Autospur mit Tempo 30
Weg 2= Autospur mit Tempo 30
Weg 3= Fahrradweg rechts

Alternativ könnte man eine Relation benutzen um die Teilstücke der Autospur 
zu einer Straße zu verbinden und diese dann als Member in die lane-Relation 
aufnehmen. 
Es gibt da ja wohl:
<http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relations/Proposed/Collected_Ways>
wobei ich da nicht sehe wie weit das Proposal ist.

Dimitri




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de