[Talk-de] Programmiersprachenvorliebendiskussion

Detlef Reichl detlef.reichl at gmx.org
Do Jan 8 20:40:19 UTC 2009


Am Donnerstag, den 08.01.2009, 21:10 +0100 schrieb dgdg:
> JOSM ist da schon sehr eigen: Vier Modi, die man jeweils immer explizit
> einstellen muss. Wozu brauch man einen Modus "Knoten löschen"? Warum kann
> ich nicht einfach einen markieren und "Entfernen" drücken? Wazu braucht man
> einen Modus "Knoten setzen"? Warum kann ich nicht einfach irgendwo
> hinklicken, und da entsteht ein neuer Knoten? Wozu ein extra Zoom-Modus? Wer
> jetzt sagt, das geht nicht anders, der hat noch nicht mit Potlatch
> gearbeitet.
> 
Hallo,

ich brauche nie mehr als zwei Modi, Knoten setzen und selektieren.
Löschen kann ich im Selektionsmodus und zoomen geht über das Mausrad.
Ich finde das sehr intuitiv. 

> Man beachte auch die Feinheiten in der Bedienung von Potlatch: Irgendwo
> hinklicken: neuer Track-Punkt, Doppelklick: neuer Node, Klick & Drag: Karte
> verschieben. Eine Taste, drei Funktionen. Und alle irgendwie so eingängig,
> dass man das nach der ersten Benutzung kapiert hat.
> 
Über Klick&Drag hast Du in JOSM halt die Berichsauswahl, was ich zu
anderen Programmen weit konsistenter finde als eine Verschiebung.

> Wie gesagt, ich erwarte nicht den Umbau von JOSM in diese Richtung. Das wäre
> dann eine komplett andere Bedienoberfläche und keine eingefleichter
> JOSM-Benutzer käme mehr damit zurecht. ;-)

Hängt deine Kritik eventuell damit zusammen, das Du dich noch nie auch
nur ein wenig weiter mit JOSM beschäftigt hast und deshalb damit nicht
klar kommst (im Forum hast Du ja schon mehrfach verkündet, das JOSM und
die ganzen UNIX-artigen Werkzeuge und dieser ganze Frickelkarm viel zu
kompliziert wären)? Davon abgesehen ist OSM ein verdammt komplexe
Materie und läßt sich sich bestimmt nicht immer nur auf einen Klick
reduzieren. Ich für meinen Teil finde JOSM von der Benutzung her sehr
intuitiv und hatte keinerlei Schwierigkeiten mich darin einzuarbeiten.

Wenn dir die Werkzeuge nicht gefallen hast du drei Möglichkeiten:
1. benutze etwas anderes
2. mach es selbst besser
3. schreibe fundierte Kritiken und hoffe darauf das es jemand ändert

aber bitte unterlasse es auf Leistungen und Fähigkeiten anderer rum zu
hacken.

Grüßle, detlef






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de