[Talk-de] Linienbündel -- Vorschlag lane_group

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Jan 9 19:19:28 UTC 2009


Am 8. Januar 2009 21:13 schrieb Mario Salvini <salvini at t-online.de>:

> Martin Koppenhoefer schrieb:
> >
> >     Ein weiteres Problem sehe ich zur Zeit in größeren Straßen wie
> >     z.B. die
> >     Amsinckstraße:
> >
> >
> >
> http://www.informationfreeway.org/?lat=53.544206425744335&lon=10.019533225294216&zoom=17&layers=B0000F000F
> >     <
> http://www.informationfreeway.org/?lat=53.544206425744335&lon=10.019533225294216&zoom=17&layers=B0000F000F
> >
> >
> >     bzw.
> >
> >
> http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=53.54412,10.020009&spn=0.000527,0.001196&t=k&z=20
> >     <
> http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=53.54412,10.020009&spn=0.000527,0.001196&t=k&z=20
> >
> >
> >     Versuch das mal abzubilden! Das Problem ist das wir ja schon zwei
> >     highway=prinary (für jede Richtung) haben.
> >
> >
> > das ist noch harmlos, ich verweise immer gern auf die Colombo in Rom:
> >
> >
> http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&sll=36.456636,22.5&sspn=24.932215,39.550781&ie=UTF8&ll=41.867278,12.496431&spn=0.000683,0.001717&t=k&z=20
> > <
> http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&sll=36.456636,22.5&sspn=24.932215,39.550781&ie=UTF8&ll=41.867278,12.496431&spn=0.000683,0.001717&t=k&z=20
> >
> >
> > versuch mal, das abzubilden, dann schaffst Du auch alles andere ;-)
> > (Radweg und Unterfuehrung gibts da auch).
> >
> > Gruss Martin
> mit Lane-Relations wäre das auch nicht schwer.
>
>
> *ein way mit 17 lanes oben.
>
> *footlane-carlane-carlane-carlane-divider-carlane-carlane-carlane-divider-carlane-carlane-carlane-divider-carlane-carlane-divider-buslane-footlane
>
> *ein way mit 17 lanes unten*
>
> footlane-carlane-divider-carlane-carlane-carlane-divider-carlane-carlane-carlane-divider-carlane-carlane-carlane-divider-buslane-footlane
>
> *ein way mit 5 lanes links oben*
> footlane-parking-carlane-parking-footlane
>
> *ein way mit 6 lanes links unten*
> footlane-parking-carlane-carlane-parking-footlane
>
> diese 4 wege treffen sich in einem crossing-node. und dann wird mit
> abbiege relations genau definiert, wer wo abbiegen darf.
> so hat man alles erfasst ohne irgendeinen pseudo-weg zwanghaft zeichnen
> zu müssen.
>
>
und jetzt erzaehle mir bitte noch, dass man in diesem Bandwurm besser
erkennen kann, was Sache ist, als wenn 6-8 parallele Ways mit jeweils ein
paar lanes gezeichnet waeren. Es gibt in dem Beispiel von mir uebrigens auch
verschiedene Limits und Restriktionen in der Mitte und am Rand sowie hin und
wieder Verbindungen (45 Grad, sehr kurz, ca. 10 m) der mittleren mit den
lateralen Lanes als oneway (also nur von innen nach aussen bzw. viceversa):
wuerde man dort einfach den Weg aufspalten und eine Lane einfuegen? Wuerde
man dann einfach saemtliche Nummerierungen der lanes fuer dieses kurze
Stueck anpassen (3. Lane: Limit 70 km/h, nur Kraftfahrzeuge etc.), und
danach wieder zurueck, oder wie konkret wuerde man da vorgehen?

In jedem Fall wuerde man die genaue Geometrie verlieren und eine
idealisierte Darstellung vergleichbar einem U-Bahnplan bekommen, was ich aus
morphologischer Sicht schade finde.

Ich bezweifle auch, dass man viel Spass daran haette, die
Abbiegerestriktionen fuer das oben stehende auszukluegeln. Was meinst Du,
wieviele Tags an dem Way haengen wuerden, es gibt ja auch noch Refs etc, die
gelten aber natuerlich nicht fuer alles lanes. Wie lange muessten die keys
der tags werden, wenn man die einzelnen Spuren alle einzeln ansprechen
muesste, um die limits, oneway, Berechtigungen, Restriktionen,
Fahrbahneigenschaften etc. einzugeben? Das waere superfehleranfaellig und
unuebersichtlich. Bei jeder Aenderung der laneanzahl dann alles nochmal
pruefen und aendern, ich weiss nicht.

Ich glaube es wird immer wieder unterschaetzt, wie gut eine grafische
Umsetzung viele Fehlerquellen von vornherein vermeidet, und wie intuitiv das
ist im Vergleich zu einer abstrakten Text(/Tag-)loesung ist (die Darstellung
ist praktisch nach der Eingabe schon geloest, bei Bedarf einfach ranzoomen).


Gruss Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090109/04bda2f4/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de