[Talk-de] Rekordhalter im Relationsfragmentieren

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
So Jan 18 13:07:30 UTC 2009


Hallo.

Am Sonntag, 18. Januar 2009 schrieb Nop:
> Im Mülleimer von meinem Kartenrenderer finden sich zum Beispiel aktuell
> 3 Relationen mit dem Namen "grüner querbalken auf weißem Grund". Erst
> mal ist das das Symbol und nicht der Name vom Wanderweg. Ansonsten: Kein
> Name, kein Ref, gar keine weiteren Tags.

Na aber das ist doch schonmal was!
Mehr weiß man auch nicht wenn man den Weg kilometerweit entlang marschiert 
ist. Die Albvereine knausern leider etwas mit genauen Daten zu den Routen.
Das wird sich bestimmt ändern sobald wir mehr Infos über ihre Routen haben als 
die selbst. ;-)


> Der grüne Balken wird allein vom Fränkischen Albverein für 16
> verschiedene Wanderwege genutzt [1]. Unter den von mir gepflegten
> Relationen befindet sich der Wanderweg Happurg - Lauterhofen, auch mit
> dieser Markierung.

Ist das unser Problem, dass die Albvereine es nicht schaffen, ihre 
Wegemarkierungen eindeutig zu machen?

Du wirst auch diverse Straßen mit Namen "Hauptstraße" oder "Dorfstraße" 
finden. Ich seh jetzt nicht wirklich das Problem.


> Wenn ich rausfinden will, ob die Teilstücke was mit "meinem" Weg zu tun
> haben oder wie sie korrekt heißen müßten, kann ich mich Stundenlang mit
> RelationAnalyzer und Wegeverzeichnis und Wanderkarte vergnügen. Anfangs
> hab ich das auch gemacht, aber inzwischen hab ich absolut keine Lust mehr.

Der Vorteil von OSM ist doch, dass du das nicht machen musst. Entweder dich 
interessiert das Gebiet und du kannst mit Orts- und/oder Sachkenntnis etwas 
verbessern oder du lässt es bleiben.

Wenn deine Route vollständig ist, dann hat die bestimmt ein note="Geht von 
A-Dorf durch das Blafasel-Tal nach B-Stadt" und jeder kann in einem 
Relation-Analzer sehen, dass diese Route wirklich diesen Verlauf nimmt und 
wird da nichts mehr verbessern.


> Und leider stehen allein im noch relativ kleinen Rendergebiet von der
> Wanderkarte schon 30 solche nutzlosen Farbfragmente im Mülleimer.

So lange es nur Fragmente sind und du nur meckern willst, ignorier es doch 
einfach.

In der Realität ist es auch schwer zu sagen, an welchem 
grünen-Querbalken-Wanderweg ich grade stehe wenn mir das Schild irgendwo 
begegnet.
Im Worst-case hast du nachher 20 "grüner Querbalken"-Fragmente, die zusammen 
genommen einen Rundweg oder einen zusammenhängenden Wanderweg ergeben. Dann 
ist doch prima, dann werden die Relationen alle zusammengefasst und wir haben 
ein Ergebnis. 

Man muss doch nicht etwas schlechtreden was noch nicht fertig ist.

Gruß, Bernd

-- 
Leben ist das was passiert, während du eifrig dabei bist andere Pläne
 zu machen.  -  John Lennon
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 835 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090118/ac806294/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de