[Talk-de] Vergleich Genauigkeit OSM/ORS vs. Google

Alexander Zipf zipf at geographie.uni-bonn.de
Di Jun 2 07:20:15 UTC 2009


Hallo,

ja, es wurden in der Masterarbeit von Christof Amelunxen noch ein paar 
weitere Fälle (s.u.) getestet bzw. bei Sinnhaftigkeit umgesetzt. Die 
Ergebnisse kommen demnächst.

best whishes
az

http://www.geographie.uni-bonn.de/karto/
http://www.openrouteservice.org
http//www.osm-3d.org
http://osm-wms.de



  [Talk-de] Vergleich Genauigkeit OSM/ORS vs. Google


Hallo.

Am Montag 01 Juni 2009 18:11:58 schrieb Christof Amelunxen:
/....
/
Da wollte ich dich/euch eh mal fragen: Bringen die Interpolation-Lines 
wirklich etwas?
Selbst programmiert habe ich das jetzt noch nicht, aber ich könnte mir 
vorstellen, dass es eigentlich genauso einfach sein müsste, grundsätzlich 
zwischen allen Hausnummern zu interpolieren.

Natürlich gibt es Sonderfälle, wie z.B. gerade und ungerade Hausnummern auf 
der selben Straßenseite, aber die sind eher selten. Wenn man immer zwischen 
zwei nicht aufeinanderfolgenden gerade bzw. ungeraden Hausnummern 
interpolationen macht, sollte das eigentlich genauso einfach sein wie das 
Verwenden der expliziten Interpolations-Linien. 
Oder sehe ich das falsch?

Gruß, Bernd






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de