[Talk-de] Neue Straßenklasse was: Re: User: Kraftfahrstra?e Edit-War

Andreas Pothe openstreetmap+mailingliste at pothe.de
So Jun 14 09:19:57 UTC 2009


Frederik Ramm:


> Ich denke mal, diesen Verkehrsteilnehmern kommt es aber nicht auf die
> Klassifizierung der Strasse, sondern auf die Realitaet an. Auch eine
> Nicht-Kraftfahrstrasse kann durchaus abschnittsweise kreuzungsfrei
> ausgebaut sein. Wenn ich dem Router sage "ich bevorzuge
> Kraftfahrstrassen", dann doch nicht, weil ich einen Kick vom Zeichen
> 331
> bekomme, sondern weil ich bei der Kraftfahrstrasse mit bestimmten
> Ausbaumerkmalen rechne - die aber keineswegs exklusiv fuer
> Kraftfahrstrassen sind.

Und mit denen man sich auch ganz schön irren kann.

Beispiel: B 442 im Zuge der Ortsumfahrung Bad Münder
(<http://www.informationfreeway.org/?lat=52.19860809311847&lon=9.47186686337
6357&zoom=15&layers=B0000F000F>).
Das ist eine Kraftfahrstraße, deren Geschwindigkeit aber überwiegend auf
Tempo 70 begrenzt ist, pro Fahrtrichtung nur eine Fahrspur hat und viele
(teilweise sogar lichtzeichengeregelte) Kreuzungen und Einmündungen besitzt.
Deshalb auch konsequenterweise keine Trunk, sondern Primary mit
"motorroad=yes", denn das Schild "Kraftfahrstraße" bringt dem Autofahrer
keinen Vorteil (im Gegenteil: Durch den recht hohen Anteil an Schwerverkehr
ist man hier i. d. R. viel langsamer unterwegs als auf den meisten Landes-
oder Kreisstraßen).

CU
Andreas





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de