[Talk-de] openstreetmap startseite verbesserungswürdig

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
So Jun 14 12:41:44 UTC 2009


>Wir haetten es lieber, wenn die OSM-Webseite eine Bastelei zweiter Klasse 
>waere und
>die erstklassigen Sachen "drum herum" entstehen. Und zwar viele 
>verschiedene.

Mal so ein kleines Beispiel aus der Praxis. Ich komme aus dem ländlichen 
Raum und mappe hier quasi komplett allein. Da bringen auch Mappping Partys 
oder ähnliches nichts. Denn für eine detailierte und genaue Erfassung ist 
immer ein Ortskundiger nötig. Mit jedem Kilometer vom bekannten Gebiet weg, 
sinkt die Quallität.

Nun komme ich in unsere Realschule, die Unesco Projektschule mit vielen 
Aussenaktivitäten ist. Ich will dem Direktor das Projekt vorstellen und für 
Projektwochen oder ähnliches schmackhaft machen. Die haben ein kleines 
Computerkabinet mit Basisaustattung an Windows Rechnern und einen Lehrer der 
eben Basiswissen vermittelt. Leider auch keinerlei GPS, was sich aber 
sicherlich lösen ließe.

Die Seite startet und alles soweit ok. Dann geht es aber los. Teilweise 
Funktionsabbrüche hinter dem Schulproxy, welcher ansonsten tadelos läuft. 
Die Suche tut es einfach nicht. Das konnte man irgendwie noch wegreden. Dann 
ging es um das Thema eigene Karten für Schulprojekte basteln. Die wollen ja 
auch etwas von haben. Also fing ich an den ganzen Kram zu erklären. Irgendwo 
zwischen Datenbanken und virtuellen Servern ist dann selbst der zuständige 
Lehrer ausgestiegen. Das Fazit war, viel zu kompliziert und umständlich für 
Leute die eben nicht auf einer HowTo Sammlung schlafen.

Gewisse für jedermann brauchbare Basisfunktionen muss es haben um Leute zu 
ziehen. Die können auch nicht warten bis vielleicht mal irgendwer etwas 
umsetzt. Das hätte man heute, gestern und vorgestern schon gebraucht.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de