[Talk-de] Weg mit den Map Features

Jan Jesse jan at jesse.de
Do Jun 25 14:53:33 UTC 2009


Hallo Markus,

> > Man kann mit gutem Beispiel vorangehen und hoffen, dass andere es 
> > gleich tun
> 
> Das reicht nicht.
> Wenn ich irgendwo ein Objekt besonders elegant eintrage, 
> nützt das niemandem, der nichts davon weiss. Es ist ein 
> riesiger Ressourcenverschleiss, wenn jeder das Rad immer 
> wieder neu erfinden soll.

Das Rad ist schon öfter neu erfunden worden. Jede Generation macht das. Und bisher hat jede Generation viel dabei gelernt. Das sich das Rad dabei nicht wesentlich verändert hat, halte ich für _DIE_ philosophische Herausforderung :-)

Wissensvermittlung und Lernen sind sehr dynamische Dinge. Was bei OSM so passiert ist ein gutes Beispiel. Ich glaube aber nicht, daß dies Ressourcenverschwendung ist.

Ich bin auch für gute Dokumentationen. Und ich liebe Standards. Dein Ansatz scheint mir aber ein wenig in die Richtung "Vorschrift" zu gehen. Und dagegen hätte ich was, weil dann das Lernen schwieriger wird.

Beste Grüße aus Berlin

JJ




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de