[Talk-de] Ziele, Wege

Dirk Stöcker openstreetmap at dstoecker.de
Sa Jun 27 13:15:34 UTC 2009


On Sat, 27 Jun 2009, Norbert Kück wrote:

> Wir können hier diskutieren oder im Forum und erreichen nur ein schmales
> Segment der Nutzerpopulation. Wenn eine Diskussion dann tatsächlich ein
> einvernehmliches Ergebnis hat, wird das in der Regel nicht ausreichend
> dokumentiert (Verweise auf das Listenarchiv erkenne ich nicht an. Das
> ist für Leute, die eine schnelle Handreichung brauchen, unzumutbar).

Leider habe ich bis jetzt im Falle von Dokumentation immer nur "Ein 
anderer solls machen erlebt" (Ausnahmen bestätigen die Regel). Auch wenn 
es ein vernünftiger Wunsch ist, fürchte ich es wird ein frommer Wunsch 
bleiben :-)

> Die Auseinandersetzungen gehen aber zumeist um die Wege zum Ziel. Warum
> so heftig streiten? Geht es um die Meinungsführerschaft? Sind wir in der
> Situation von z.B. innerchristlichen Religionskriegen? Ich möchte davon

Von Zeit zu Zeit macht streiten Spass. Und ich z.B. bin in der tollen 
Lage, dass dass was ich will sich langfristig sowieso durchsetzt. 
Allerdings habe ich auch lange gebraucht, um zu verstehen, wohin die Reise 
gehen sollte.

Wie Christoph schon schrieb, andere müssen das noch lernen. Erfahrungen 
muss man selber machen. Die Diskussionen werden also auch in den nächsten 
Jahren weitergehen.

Und manchmal, selten, kommt doch etwas dabei heraus, was vorher keiner 
erwartet hätte. Beschäftigung mit einer Sache kann nie schaden, es 
erweitert den Horizont und das eigene Verständnis (zumindest bei den 
meisten). Irgendein Aha-Erlebnis nimmt eigentlich immer mit, zumindest ein 
kleines.

P.S. Zum Ton: Ich hatte letztens mal einen betrieblichen Mailwechsel, wo 
mir ein etwas schärferer Ton entgegenblies, der aber noch lange nicht an 
Mailinglisten herankam. Da hat mich einer der Teilnehmer sogar deswegen 
angerufen und gesagt, das er das gar nicht schön findet - eine sachlichere 
Auseinandersetzung wäre im lieber gewesen. Ich bin aber durch den 
OpenSource-Bereich abgehärtet. Wahrscheinlich führt das Fehlen der 
persönlichen Bekanntschaft dazu, dass man gewisse Hemmungen überspringt. 
Das ist aber wie gesagt nicht OSM-spezifisch.

Ciao
-- 
http://www.dstoecker.eu/ (PGP key available)


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de