[Talk-de] OSM als Beispiel für gescheiterte Basisdemokratie

Dirk Stöcker openstreetmap at dstoecker.de
Sa Jun 27 14:18:16 UTC 2009


On Sat, 27 Jun 2009, qbert biker wrote:

>> Dafür, dass wir nicht weit kommen, sind wir aber schon ganz schön weit
>> gekommen.
>
> Soweit hätte man aber auch kommen können, ohne so viele Leute
> zu vergraulen. Jeder der nicht über den Zustand jubelt wird
> ja mehr oder weniger direkt das verlassen des Projekts angetragen ;)

Irgendwie erinner micht das an das Wikipedia-Gejammer in den Heise-Foren. 
Dort schimpfen auch alle über Wikipedia und wie sie vergrault werden. Wenn 
man mal genau nachschaut stellt man aber i.d.R. fest, dass diejenigen, die 
gegangen sind auch meistens diejenigen sind, die man keiner haben wöllte.

Und im Gegensatz zu dem was Du immer wieder unterstelltst: Niemand 
bestreitet, das OSM auch Probleme hat, aber das z.B. Deine Vorschläge 
besser als das Problem sind - das wird bestritten.

Ciao
-- 
http://www.dstoecker.eu/ (PGP key available)


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de