[Talk-de] OSM-Kultur

Markus liste12A45q7 at gmx.de
So Jun 28 08:58:30 UTC 2009


Hallo Frederik,

danke dass Du Dich für eine gute Kultur in unserem Projekt einsetzt!

Auch ich wünsche mir einen achtsamen und wertschätzenden Umgang.

Hier vermute ich aber ein Missverständnis:

>> ich muss feststellen, du bist ein guter Schüler deines Lehrers ;)

Möglicherweise hat das Hubert in keiner Weise "beleidigend" gemeint.
Sondern vielleicht sogar als implizite Anerkennung Deiner und Dirks 
Leistungen!
Ein Indiz dafür ist das (liebevolle) Augenzwinkern im Smiley.
Explizit hat er eigentlich nur die persönliche und fachliche (vielleicht 
auch ideologische?) Nähe zwischen Dir und Dirk ausgedrückt.

> Expertenwissen
> konstruktive Mitarbeit 

Ich freue mich, wenn Experten ihr Wissen in konkreter und konstruktiver 
Form einbringen, und noch mehr, wenn sie sogar produktiv mitarbeiten.

Letzteres ist aber nicht Voraussetzung, um Ihr Wissen auch nutzen zu 
können. Manchmal reicht auch einfach ein konkreter Hinweis, eine gute 
Idee, oder auch nur eine Vision. Und wenn man interessiert zuhört, kann 
auch eine Kritik (sogar eine herbe) in wertvolle Erkenntnisse und in 
konstruktive Entwicklungen umgesetzt werden.

Gerade bei Experten erlebe ich immer mal wieder, dass sie "nicht ganz 
einfach" sind. Einige können sich nicht so ausdrücken, dass sie von 
Dritten verstanden werden, andere mögen überhaupt nicht kommunizieren, 
sind sehr schüchtern oder geben sich überheblich, oder sind so in ihrer 
Welt verstrickt, das man nur schwer Zugang zu ihnen findet.

Aber meistens lohnt es sich, den Kontakt zu ihnen zu suchen und zu pflegen.

Und klar: mit Menschen wie Dirk und Dir und vielen anderen hier, die 
einfach unkompliziert die Ärmel hochkrempeln und anpacken was anliegt, 
ist die Zusammenarbeit natürlich eine wahre Freude! Ich freue mich 
darüber ganz unabhängig davon, ob Dirk sich das selbst erarbeitet, oder 
bei Dir gelernt hat, oder wer auch immer wessen Lehrer war ;-)

Etwas schwieriger ist das Leben bei OSM für Menschen wie mich, die nicht 
selbst programmieren können. Umso schöner finde ich, dass ich letztes 
Jahr beim Entwicklertreffen auch als "Exot" willkommen war, und seither 
immer wieder Menschen finde, die Lust haben, die eine oder andere meiner 
Ideen auszuprobieren und umzusetzen!

Mit herzlichem Gruss,
Markus





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de