[Talk-de] Maxspeed map

Garry GarryD2 at gmx.de
So Mai 3 01:31:29 UTC 2009


Guenther Meyer schrieb:
> Am Samstag 02 Mai 2009 schrieb Chris-Hein Lunkhusen:
>   
>> Guenther Meyer schrieb:
>>     
>>>> Also ich wäre für ein separates Tag für die Geschwindigkeitszonen,
>>>>         
>>> was meinst du mit "geschwindigkeitszonen"?
>>> sowas wie 30-zonen, oder was?
>>>       
>> Auch. Im wesentlichen die 3 Geschwindigkeitsbereiche Innerhalb/
>> Ausserhalb geschlossener Ortschaft und Autobahn.
>>
>>     
> ok. also nichts anderes, als das was ich auch schrieb.
> nur ob da zone der richtige begriff dafuer ist...
>
>   
>>> und warum ein neues tag?
>>> fuer geschwindigkeiten ist doch maxspeed da...
>>>       
>> speedzone für implizite und maxspeed für explizite
>> Beschränkungen. Sind zwei Paar Schuhe. Es bringt
>> Vorteile das zu trennen (siehe Thread).
>>
>>     
> warum?
> wieso reicht nicht ein tag, dass die geschwindigkeit angibt?
> wozu braucht man ein zweites?
>   
Weil es sonst zu kompliziert wird für das Mappen, die Anwendung und die 
Qualitätakontrolle.
Einen konkreten Zahlenwert kann praktisch jeder überprüfen und 
korrigieren und eine Anwendung benötigt
keinerlei Zusatzinformationen um diesen Wert zu Nutzen. Ich kann damit 
zu Beispiel direkt einen  Tempomaten
korrigieren der auf einen zu hohen Wert eingestellt ist.
Und man kann für jedes Wegstück individuell den korrekten Wert 
eintragen. Nimm doch mal z.B, die "Zone" innerorts
hier kann die Geschwindigkeit beliebig weiter nach unten begrenzt sein.

>> Ausserdem ist maxspeed laut MapFeatures ein numerischer
>> Wert und es gibt Applikationen die sich darauf verlassen.
>>
>>     
> wird aber nicht so benutzt.
>   
Wie kommst Du darauf? Navipowm  als  OSM-Moving-Map-Anwendung  zeigt  
Dir z.B,  explizit den 
Maxspeed-Wert an.
> was ist mit dingen wie citylimits, default, none, signals, walk...
>   
none/no ist meiner Meinung nach der einzige nicht numerische Wert der 
hier zugelassen werden kann (Wenn wirklich keine
Begrenzung vorliegt, hatte hierzu ja auch schon einen Vorschlag das 
numerisch zu lösen mit 250km/h).

> aus entwicklersicht waere mir es wesentlich lieber, wenn eine eigenschaft nur 
> durch ein tag beschrieben werden wuerde. dass dann um neue werte zu erweitern 
> ist wesentlich einfacher, als staendig zwei verschiedene tags auswerten zu 
> muessen...
>   
Bei einer "zone30" ist maxspeed = 30km/h eine Information die für 
Geschwindigkeit als Grenzwert relevant ist.
Eine andere Information ist daraus dass in der Regel rechts vor links 
gilt - dass ist aber keine Information
die Sinn macht in maxspeed gepresst zu werden.


Garry




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de