[Talk-de] Mehr Basisbezug beim mappen?

qbert biker qbert1 at gmx.de
Di Mai 5 07:16:53 UTC 2009


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Tue, 05 May 2009 01:48:41 +0200
> Von: Garry <GarryD2 at gmx.de>
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>
> Betreff: Re: [Talk-de] Mehr Basisbezug beim mappen?

Ums kurz zu machen - du beschreibst die groesste Todsuende bei
der Modellbildung. Du raubst den Daten ihren Kontext und 
erschwerst es zukuenftigen Generationen von Mappern, die
Daten zu verstehen und das aus sehr kurzsichtigen Motiven
(ich will den schnellstmoeglichen Nutzen und alles andere
ist mir egal). Ich denke, dass du damit in einer extremen
Minderheitsposition bist.

Freilich will jeder einen Nutzen aus den Daten, aber bei
einer Karte, an der soviele mitarbeiten, kommt der fast immer
indirekt. Dieses Gemeinschaftsgefuehl treibt meiner Ansicht
nach die Mapper mehr an als der direkte Nutzen, mich 
eingeschlossen. Ich mache mit, weil ich Daten einbringen
kann, die mir erstmal wenig bis garnix nuetzen (ich kenne 
die Gegend ja schon) und habe den groessten Nutzen von 
Daten, die andere eingetragen haben.

Sorry fuer dieses Wort zum Dienstag, aber das musste jetzt
mal raus.

Gruesse Hubert
-- 
Psssst! Schon vom neuen GMX MultiMessenger gehört? Der kann`s mit allen: http://www.gmx.net/de/go/multimessenger01




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de