[Talk-de] abkickende vorfahrt

Florian Lohoff flo at rfc822.org
Mi Mai 6 16:58:27 UTC 2009


On Wed, May 06, 2009 at 06:37:18PM +0200, Tobias Knerr wrote:
> Guenther Meyer wrote:
> > da sollte es doch ein einfaches zu sein, eine relation vom type "priority" 
> > oder so zu erstellen, die diese beiden ways enthaelt. optional kann man ja 
> > auch noch den verbindungsnode und die entsprechenden schilder mit reinnehmen.
> 
> Es gibt allerdings "verzogene" Kreuzungen, z.B. so was:
> 
>          |
>          |
>          *--------
>          |
>     -----*
>          |
>          |
> 
> Spontan würde ich sagen, dass man dort "via"-Ways braucht, oder? Damit
> wäre man in einer Situation, dass man ähnlich wie bei turn restrictions
> vorgehen kann, aber from und to wegen Symmetrie nicht unterscheiden braucht.
> 
> Allerdings gibts auch noch Vorrangregelungen, so was hier:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Zeichen_308.svg
> Die bräuchten eine from-to-Unterscheidung, und eigentlich sind sie vom
> Konzept her das gleiche, oder?

Hmmm - Wofuer wuerdest du das modellieren wollen? Ich denke das das schon
was anderes ist - da ja kein abknicken also kreuzung mit einer anderen
default fahrtrichtung als geradeaus.

Hier bleibt ja die fahrtrichtung und weg ja unangetastet nur das ich
ggfs auf entgegenkommenden verkehr warten muss. Mappen wir dann auch 
die verkehrsberuhigung durch inseln an den seiten? Die stellen
das selbe ja quasi physisch her ;)
  
Flo
-- 
Florian Lohoff                  flo at rfc822.org             +49-171-2280134
	Those who would give up a little freedom to get a little 
          security shall soon have neither - Benjamin Franklin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090506/55a84891/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de