[Talk-de] Routing - Separater Radweg und andere Probleme

Mario Salvini salvini at t-online.de
Do Mai 28 00:26:19 UTC 2009


Mehmet Sirin schrieb:
> ...
> > -Angabe des Fahrradweg-Typs; angeben was es genau ist(Gemeinsamer
> > Fuß/-Radweg, getrennt,..) ?
> >>Linienbündelung würde das sauber/akurat regeln. Muss aber nochintensiver
> >>entwickelt werden. Bis dahin könnte cycleway:track=segregated  +
> >>footway:track=segregated schon eine gute Aussage bringen.
> Ist das wirklich möglich? Ich dachte, dass zusätzliche Attribute z.B. 
> zum highway=secondary +  cycleway=track nicht machbar sind. Naja, die 
> Notation sieht auf jeden Fall merkwürdig aus.
> sowas wie bicycle_surface=paved ist nicht so gut?
warum soll das nicht möglich sein? Gerade bei Prominenteren Straßen 
findet man dochmeist ausgiebig dimensioniert und aufwändig ausgebaute 
Radwege neben der (auto-)Fahrbahn. Bei uns hier in der Gegend hat z.B. 
der große Umgehungsring durchweg ein Radweg auf beiden Seiten. also 
highway=primary cycleway=track.
Außerdem ist doch gerade auch dort interessanter, als z.B. bei ner 
"normalo-Residential". Weil man fährt viel lieber eine 6-spurigen 
Hauptverkehrsstraße mit als ohne seperaten cycletrack lang ;-)

Gruß
 Mario





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de