[Talk-de] Adressen bei multiplen Gebäuden

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Nov 6 10:41:58 UTC 2009


Am 6. November 2009 00:56 schrieb René Falk <lists at falconaerie.de>:

> Sven Anders schrieb:
> > Ich kenn mich da nicht aus. Das ist wirklich ein Gebäude? Oder ist das
> > geschlossene Bauweise?
>
> Ist ein Gebäude. Innerhalb kann man alle Eingänge erreichen, sprich man
> kann zur einen Tür rein und zur einer beliebigen anderen wieder raus.
> Ausnahme sind die Eingänge an der Fuhlbüttler Straße, die sind für die
> dortigen Geschäftsräume. Geht man in den Geschäften jedoch durch eine
> der "Hintertüren" hinaus, steht man in einem der Treppenhäuser. Es gibt
> zwar eine gewisse bauliche Teilung innerhalb des Gebäudes, insbesondere
> im Dachstuhl gut zu erkennen, das ist aber nur aus Brandschutzgründen so
> (Brandschutzmauern und -türen).
>

geschlossene und offene Bauweise aendern ja nichts daran, dass es sich um
Gebaeude handelt. Auch bei geschlossener Bauweise hat man meist mehrere
Gebaeude (die z.B. auch statisch unabhaengig voneinander sind, s.
Bauluecken). Die Hausnummern werden je nach Stadt anders vergeben, s.z.B.
Berliner Nummerierungsverordnung (o.ae., habs hier schonmal gepostet). M.E.
ist es bei den Hausnummern am einfachsten, wenn man sie an die Eingaenge
setzt (wie es auch der Realitaet entspricht), solange man noch nicht allzu
detailliert gemappt hat auch gern an die POIs, da man ja gerade dort 1. die
Informationen hat (z.B. Visitenkarte/Kassenbon) und 2. die Informationen
braucht.

Gruss Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091106/40ffd9f3/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de