[Talk-de] Fahrthäufigkeit bei Buslinien

Stefan Popp stefan at p0pp.de
Do Nov 26 09:27:31 UTC 2009


Sarah Hoffmann schrieb:
> IMHO schon zu kompliziert und schon sehr nahe daran, wirklich den
> Fahplan exakt abbilden zu wollen.
ok, vllt sollte man wirklich nur tagesweise grob die frequenz 
abschätzen. Ein Tag wie no_service=* fände ich aber dennoch sinnvoll. Am 
Beispiel sähe das dann so aus:
Kante B:

    frequency:weekdays  = 1/hour 			//pessimistische Abschätzung
    no_service:weekdays = 23h-5h,7h,12h-14h,16h-17h	//Zeiten, an denen sicher kein Bus fährt
      

Kante F:

    frequency:weekdays  = 1.5/hour
    no_service:weekdays = 18h-5h,9h-11h,15h
      

etc.
Statt no_service=* könnte man natürlich auch service_hours=* nutzen, je 
nachdem, was einfacher zu lesen ist.

Kante B:

    service_hours:weekdays=6h,8h-11h,15h,18h-22h
      

Kante F:

    service_hours:weekdays=6h-8h,12h-14h,16h-17h
      

Mir gefällt der Gedanke einfach nicht, total unnütz zu einer 
Bushaltestelle zu laufen ;-)

> Ich würde da einfach zwei Busrouten einzeichnen, jeweils mit einer
> Variante um B und F und dann:
>
> Linie B/F: frequency=3/hour
> Linie BD/FD: frequency=two-hourly
>
> (Ich hoffe, dass ich die Zeiten jetzt richtig gedeuet habe.)
>
> Damit kann man zwar keine exakte Berechnung darüber machen, mit wieviel
> Wartezeit man an der Haltestelle zu rechnen hat, aber es ist völlig
> ausreichend, um den von dir erwähnten Überblick zu bekommen, welche 
> Haltestelle vorzuziehen ist.
Ich fürchte, ich hab das etwas missverständlich ausgedrückt. Die Kanten 
enthalten mehrere Haltestellen, die jeweils einige 100m auseinander 
liegen. A, BF, CE sind jeweils eigene Orte, D sogar zwei. Wenn ich also 
in D bin, kann ich nicht mal eben nach CE. Jede Kante hat grob eine 
Fahrzeit von 10 min. Von daher ist es in BF schon wichtig zu wissen, ob 
ich zu einer "B-Haltestelle" oder zu einer "F-Haltestelle" muss, da 
diese ja nach dem entweder-oder Prinzip angefahren werden. (*)Die 
Zeitintervalle sind in etwa so, dass sie sich gegenseitig ausschließen. 
Umgangssprachlich: vormittags und abends (fast) ausschließlich B, sonst 
(fast) ausschließlich F.
> IMHO schon zu kompliziert und schon sehr nahe daran, wirklich den
> Fahplan exakt abbilden zu wollen.
Was die Exaktheit betrifft, so habe ich mich wohl etwas verrannt. Wir 
sollten wohl etwas zusammengestauchtes erarbeiten ;-)

> Auch von der Mapper-Seite ist es ziemlich aufwändig, die exakten Frequenzen
> für die Teilstrecken zu berechnen.
Hmm, ich dachte da an Abzählen der Abfahrten/Stunde an der Haltestelle - 
oder Abfahrtafel abfotografieren und zu Hause zählen. Kannst du mir 
genauer erklären, was du als zu aufwendig empfindest?

> Bist du sicher, dass das stimmt? Ich hätte erwartet, dass ein direkter
> Bus von B nach D nur alle 4 Stunden fährt.
Über den ganzen Tag betrachtet, ja. Da wir aber genau Intervalle 
betrachten und (*) gilt, passt 1/2hr.

lg,
Stefan
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091126/3e756440/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de