[Talk-de] JOSM: Selektiere alle neuen Ways

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Do Sep 3 14:28:59 UTC 2009


Hallo,

Frederik Ramm schrieb:
> Tobias Wendorff wrote:
>> Sorry, damit bin ich nicht einverstanden.
> 
> Warum? Es ist nur eine Interpretationsfrage. Von mir aus nennen wir es 
> nicht "source" sondern irgendwie anders. Ich wollte schon immer mal das 
> WMS-Plugin im JOSM so anpassen, dass es automatisch in das Changeset 
> reinschreibt, welche WMS-Bilder Du in den Hintergrund geladen hattest, 
> als Du die Aenderungen machtest. Das heisst dann natuerlich nicht 
> automatisch, dass Du von dem Bild abgemalt hast, aber in den meisten 
> Faellen duerftest Du das Bild ja nicht ohne Grund geladen haben.

Weil ich - jedenfalls für meine Daten möchte - dass sie nahtlos
nachweisbar sind, wenn man sie nachweisen kann. Das gleiche Dilemma
hat doch Wikipedia. Es geht ja nicht nur um die Luftbilder, das ist
nur eine der vielen Quellen, aus denen unsere Karte besteht.

>> Wenn ich die Leerungszeiten im gleichen Changeset ändere, dann haben die
>> recht wenig mit dem Luftbild zu tun.
> 
> Ja und?

Ein Luftbilder kann in der Regel keine Quelle für Leerungszeiten sein.

> Im Changeset steht ja nur, dass Du die Leerungszeiten geaendert 
> hast, als Du gerade ein Aerowest-Luftbild angezeigt hast. Da steht ja 
> nicht, dass Aerowest deswegen irgendwelche Rechte an Deinen 
> Leerungszeiten haette. Ich persoenlich empfinde es als eine unnoetige 
> Last, die wir dem Mapper aufbuerden, wenn wir von ihm erwarten, in einer 
> zweistuendigen Edit-Session bei *jedem* Objekt, das er anhand eines 
> Luftbilds anpasst, einzeln den Source-Tag zu checken oder zu updaten.

Aber wo schreibe ich dran, wo ich die Leerungszeiten her habe? Wie
hinterlege ich dies? Im Grunde genommen müsste ich doch erst die
Luftbild-Session schließen, um dann den Briefkasten umzutaggen.

 > Da macht die Aenderung der Source-Tags mehr Arbeit als die Aenderung
 > der Geometrie. Wir sind doch hier kein akademischer Betrieb, wo auf
 > 20 Seiten Eigenleistung 50 Seiten Quellenangaben kommen ;-)

Wenn man mit Quellen arbeitet, hat man sie auch zu nennen. Ist bei
CC-BY-SA nicht anders. Wir dürfen nicht einfach nehmen, ohne die
Quelle auch zu nennen (außer natürlich wir dürfen es).

Grüße
Tobias




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de