[Talk-de] Lizenz für Datenspende / Monopoly

Florian Lohoff flo at rfc822.org
Do Sep 10 21:07:19 UTC 2009


On Thu, Sep 10, 2009 at 11:08:12PM +0200, Tobias Wendorff wrote:
> Ich bin mittlerweile auch für CC0 ... die kommerziellen Anbieter
> werden eh nicht die Manpower haben, unseren Datensatz in ihren
> zu integrieren. Also müssten sie entweder ihren weiterverwenden
> oder gegen unseren Austauschen ;-)

Das was wir machen ist fuer Kommerzielle Betriebswirtschaftlich
nicht zu leisten ....
 
> Ich bin aber trotzdem für eine (freiwillige?) Postcard-Klausel,
> denn mich interessiert einfach, wer meine Daten wofür nutzt.
> Gibt ja viele tolle Ideen, auf die man selbst nicht kommt.

Ja - gerne - Fredrick hatte wenn ich mich richtig erinnere mal
sowas wie einen Social Contract vorgeschlagen - Also unverbindliche
absprachen was wir uns als OSM Community wuenschen.

Wer es nicht macht kommt halt in die "Hall of Shame" 

Flo
-- 
Florian Lohoff                                         flo at rfc822.org
"Es ist ein grobes Missverständnis und eine Fehlwahrnehmung, dem Staat
im Internet Zensur- und Überwachungsabsichten zu unterstellen."
- - Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble -- 10. Juli in Berlin 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090910/5b0a8dff/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de