[Talk-de] Taskforce: Integration von OpenLR

Marcus Wolschon Marcus at Wolschon.biz
Mo Sep 14 05:35:22 UTC 2009


Wird eh nix.
Was meinst du wie oft ich nach Unterstützung bei den TMC-LocationCodes
gefragt habe?
Läuft in OSM-Navis, wir haben die Codes, dürfen sie importieren,
Vorbereitungen sind gemacht
aber keiner will helfen das wirklich zu machen.

On 2009-09-10, Tobias Wendorff <tobias.wendorff at uni-dortmund.de> wrote:
> Hallo Community,
>
> nun, nach diesem Ausspruch von TomTom [1] müssen wir ja aktiv werden.
>
> Schaden kann's nicht, wenn Dritte irgendwann einmal Verkehrsinfos auf
> unseren Daten abbilden können. HD Traffic ist bereits kompatibel zu
> OpenLR ... kostet 10 EUR im Monat. Für Vielfahrer ist es sicherlich
> interessant.
>
> Besteht Interesse, dieses Konzept in OpenStreetMap zu integrieren?
> Falls ja, könnten wir ja eine Art Taskforce bilden, um die Integration
> voranzutreiben: Vorgehensweise erarbeiten, Tutorials schreiben etc.
>
> Es müssen ja auch die Anwendungen mitspielen: die Router müssen die
> neuen Informationen verarbeiten können. Ich denke, das ist vielleicht
> gar nicht zu falsch, da mitzuspielen. Wenn dann Nokia/NAVTEQ in zwei
> Wochen auch einen eigenen "Standard" rausbringt, bewegt sich der
> Markt wenigstens mal wieder ;-)
>
> Viele Grüße
> Tobias
>
> [1] "Mit OpenLR verfolgen wir das Ziel, der Open Source-Community zu
> helfen, den Nutzern standortbezogene Services anbieten zu können",
> so Mark Gretton, Director of Product Engineering bei TomTom.
> Quelle: winfuture.de
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de