[Talk-de] quelle / aktualität der polygone für die geofabrik-extrakte

Walter Nordmann walter.nordmann at web.de
Di Dez 14 18:43:36 UTC 2010



Frederik Ramm wrote:
> 
> Die Wunschvorstellung ist, dass die Geofabrik-Ausschneide-Polygone fuer 
> jedes Land ein Polygon darstellen, das
> 
> 1. maximal 500 Punkte hat,
> 2. das OSM-Grenzpolygon vollstaendig enthaelt und
> 3. so wenig wie moeglich Flaeche ausserhalb des OSM-Grenzpolygons
> enthaelt.
> 
> Vermutlich gibt es a fuer jedes Land genau eine optimale Loesung, aber 
> die algorithmische Bestimmung dieser Loesung ist mir bislang immer zu 
> schwer gewesen.
> 
Hi frederik,

ich habe postgis mal etwas gequält und ein germany-polygon bekommen, das ca
1000 punkte enthält.

Bei ca 500 punkten hat er mir beim simplify noch etwas die grenze
"angeknabbert".
da kann man aber sicher noch dran drehen - grösserer buffer und schärferes
simplify(?)
hier mal shots von den kritischen ecken (belgien,schweiz, jungholz(A)).
http://gis.638310.n2.nabble.com/file/n5834632/Screenshot-3.png 

http://gis.638310.n2.nabble.com/file/n5834632/Screenshot-2.png 

http://gis.638310.n2.nabble.com/file/n5834632/Screenshot-1.png 

jetzt werde ich mir daraus mal nen poly-file machen und auf europa ansetzen.
gruss
walter

hier noch der rheingraben:
http://gis.638310.n2.nabble.com/file/n5834632/Screenshot-4.png 

ganz unter beim screenshot angeknabbert.

-----
Wir haben die Lösungen für die Probleme, die Sie nicht hätten, wenn Sie nicht
unsere Produkte einsetzen würden.
-- 
View this message in context: http://gis.638310.n2.nabble.com/quelle-aktualitat-der-polygone-fur-die-geofabrik-extrakte-tp5827982p5834632.html
Sent from the Germany mailing list archive at Nabble.com.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de