[Talk-de] Lizenzwechsel ohne Datenverlust + bessere Versionskontrolle + Qualitaet durch Sichtung

Andreas Perstinger andreas.perstinger at gmx.net
Sa Dez 18 19:26:30 UTC 2010


On 2010-12-18 18:32, Karsten Merker wrote:
> On Sat, Dec 18, 2010 at 02:38:51PM +0100, Andreas Perstinger wrote:
>> Bei der CT stimmst Du zu, dass die Daten unter ccbysa, ODbL oder einer
>> anderen freien und offenen Lizenz veröffentlicht werden. Bis zur
>> tatsächlichen Umstellung auf ODbL werden die Daten weiterhin unter
>> ccbysa veröffentlicht. Der Status quo bleibt also bestehen.
>
> Das hängt davon ab, wie Du den "status quo" definierst :-).

Mit "Status quo" meinte ich, dass sich für einen Mapper, der *kein* 
Problem mit der ODBL hat und sich *nur* vor einem "Datenverlust" 
fürchtet, nichts ändert, wenn er den CT zustimmt. Es wäre eigentlich 
sogar besser, denn dann würde er das momentane Bild in den diversen 
Statistiken/Karten verschönern :-).

>> Inhaltliche Probleme mit ODbL/CT sind aber unabhängig von *reinen*
>> Datenverlust-Ängsten.
>
> Natürlich, aber sie stellen einen weiteren (und für mich
> persönlich den maßgeblichen) Grund dar, warum Mapper gegen eine
> Umstellung auf ODBL/CT in der jetzigen Form sind.

Deine Gründe sind ja ok, ich verstehe halt die Leute nicht, die sich vor 
einem "Datenverlust" fürchten und deswegen nicht zustimmen wollen.

Tschau, Andreas




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de