[Talk-de] Tag zum Schutz vor Lizenz-Datenverlust

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Di Dez 21 17:59:02 UTC 2010


Moin

Die Diskussion scheint sich tw. verlagert zu haben hierher ...

 >> Eins hab ich dabei leider noch nicht ganz verstanden.
 >> Mehrfachlizenzierung: Soll jedes Element Mehrfachlizenziert sein, oder
 >> jedes Element seine eigene Lizenz haben?
 >> Also Gibt es einen Teil der Straßen in Stadt X in CC und einen anderen
 >> Teil in ODBL? Oder gibt es eine Schnittmenge?

> Nehmen wir der Einfachheit halber zwei einfache, gerade Straßen, die sich in
> einem Node schneiden. Nun stellt sich heraus, dass eine Straße egtl.
> S-förmig ist. Der CC-User ändert also den betreffenden Weg. Logischerweise
> dürfte sich der PD und der ODbL-Weg nicht ändern und müsste in seiner
> ursprünglichen Form erhalten bleiben. Die Folge: Man hätte im schlimmsten
> Fall einen Wege pro Lizenz, die unterschiedlich miteinander verbunden sind
> usw. Wie soll man da beim Editieren durchblicken. Vor allem wenn man mehrere
> Lizenzen unterstützen möchte.

Die selbe Frage, das Auseinanderfieseln von gemischten Edits, haben wir
ja auch beim strikten Wechsel von CC zu odbl.
Dann fehlen plötzlich paar CC-only-nodes im Weg oder so ...
Oder auch paar Tags ...
Das wäre nicht nur sichtbarer Datenverlust, sondern weniger gut sichtbare
Datenverfälschung.

Das große Problem ist aber eigentlich, dass sich über das Auseinanderfieseln
von gemischten Edits noch niemand so richtig durchgreifende Gedanken
gemacht hat und es daher unklar ist, was am Ende dabei übrig bleibt ...

Bei einer Doppellizenzierung muss man sich ähnliche Gedanken machen bzgl.
gemischt editierter Daten. Nur das Ergebnis ist ein anderes:
Alles bliebe drin und wäre unter CC komplett zu ziehen und nur unter
ODBL-only bekäme man eine reduzierte Datenmenge.

Wie gut die Koexistenz unter verschiedenen Lizenzen funktioniert,
muss natürlich von Experten noch geklärt werden. Aber für ein Ding der
Unmöglichkeit halte ich es nicht, da ja viele Sachen wie Bilder in der
Wikipedia gleichzeitig unter div. Lizenzen stehen.

Vortel ganz nebenbei: Die ODBL mit DBCL und CT sind weitgehend unter
unserer Kontrolle. Sollten sich Disharmonien bei einer Doppellizenzierung
zeigen, könnte man an einem Ende ggfs. noch rumschrauben ...

Gruß Mueck





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de