[Talk-de] Lizenzwechsel

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Mi Jul 14 23:19:37 UTC 2010


Frederik Ramm schrieb:
> Du hast zwar recht, wenn Du logisch folgerst:
> 
> 1. OSMF behauptet, CC-BY-SA schuetze unsere Daten nicht
> 2. also kann man unsere ungeschuetzten Daten ja einfach nehmen und ODbL 
> lizensieren
> 
> aber die OSMF hat ja jahrelang den Mappern vorgemacht, CC-BY-SA *sei* 
> eine gute Lizenz fuer das Projekt, da waere es schon moralisch sehr 
> fragwuerding, jetzt zu sagen "aetschibaetsch, reingelegt!".

Teufel: "Wenn's der Wahrheitsfindung dient"
Wendl:  "Wenn's schee macht"

http://www.osmfoundation.org/wiki/License/Why_CC_BY-SA_is_Unsuitable

"An important case from U.S. law is Fiest v. Rural, which established
that facts are not copyrightable."

Da sagen sie doch schon ätschibätsch, also alles geritzt:
Der einzelne node und way und tag hat kein copyright
(es sei denn jeder hat in schöpferischer Umnachtung Atlantis
in die OSM-Daten gemalt) und kann somit morgen früh (ohne
Atlantis) einzeln in ODbL geschoben werden. Punkt. Thema erledigt.
Meinetwegen auch übermorgen früh, so human bin ich ja ... ;-)
In guter OSM-Tradition: nicht lange diskutieren, sondern machen ;-)

Gruß Mueck





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de