[Talk-de] unechte Einbahnstraße

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Jul 15 10:58:15 UTC 2010


Am 14. Juli 2010 13:46 schrieb Bernd Raichle <bernd at dante.de>:
>  > > der entsprechende Knoten ist da, wo das Schild ist, das ist nie die
>  > > Mitte einer Kreuzung. Das sieht vielleicht ein bisschen nach
>  > > Erbsenzählerei aus, aber man darf bis zum Schild durchaus fahren. Auch
>  > > wenn das "ganz am Anfang" steht, so ist doch noch das Stück von der
>  > > Mitte der Querstraße bis zum Schild nicht betroffen.
> -1
>
> An einer Kreuzung sind _alle_ Schilder ein Stueck weit von der
> Kreuzung entfernt plaziert.  ...


ja eben


> Ausserdem stellt sich die Frage, wie lange denn dieses Mini-Stueck
> ist: verlaengerter Fahrbahn_rand_ der Querstrasse bis Schild oder, so
> wie ich es mache, Mitte der Kreuzung bis Schild?


für mich ist das keine Frage: ab da wo das Schild steht wird auch getaggt.

> Bei einer breiteren
> Querstrasse bekomme ich also auch eine laengeres Mini-Stueck, auch
> wenn das Schild immer "gleich weit" in die Strasse hinein versetzt
> steht!


ja klar, bei einer breiteren Querstraße (QS) ist das Schild weiter von
der Straßenmitte der QS entfernt, das "auch wenn" verstehe ich nicht.


> Daher lasse ich all die Attributierungen aus diesen Schildern _ab_ dem
> Kreuzungsknoten gelten, auch wenn sie einige Meter von der Kreuzung
> entfernt plaziert sind.


das verstehe ich überhaupt nicht, hattest Du oben nicht selbst
geschrieben, dass die Schilder nicht ab Mitte der Kreuzung gelten?
Wieso willst Du das dann in den Daten so falsch drin haben? Für mich
ist das keine logische Schlussfolgerung ("daher...").

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de